Montag, 17. Mai 2021

Montagsstarter KW 20/2021

Einen wunderschönen guten Morgen, 

na, hast du ein tolles Wochenende gehabt? Ich hoffe du konntest es ein wenig genießen? Wir haben auch das Beste draus gemacht, auch wenn ich so langsam nicht mehr weiß, was ich noch machen soll mit der Maus und ihren Panikattacken vor fliegenden Tieren. Naja. Kann alles nur besser werden oder so. 

Und da haben wir auch schon wieder den Montag. Eine neue Woche startet und der Montagsstarter bei der lieben antetanni ist auch schon online. Also werde ich ihn direkt mal ausfüllen. Du möchtest auch? Dann schau doch schnell >>hier<< vorbei :) 

❶ Ist es nicht schön, wie langsam alles immer grüner wird? Wie es langsam alles anfängt zu blühen? Und doch stellt sich mir die Frage, wann können wir das wieder ohne Panikattacken genießen?

❷ Es wäre sehr nett, wenn ich dann bald mal eine Nachricht bekomme, bezüglich des anderen Kindergartens.  

❸ Eigentlich müsste ich noch so viel machen, aber die Motivation wird erstmal runtergehen, weil ich heute meinen 2. Pieks bekommen werde.  

❹ An meiner vorhandenen momentanen Situation liebe ich besonders, dass doch ein wenig mehr Zeit mit der Maus haben kann. Auch wenn ich merke, dass es langsam aber sicher doch Zeit für ein wenig mehr Normalität gibt, wo das Kind auch wieder in die Kita kann.

❺ Mein Lieblingsobst ist/sind Erdbeeren, Bananen, Wassermelone, Kaki und die esse ich am liebsten pur oder auch mal als Salat oder auf dem Joghurt oder so

❻ Musik ist für mich mega wichtig. Träumen, putzen, genießen, Trauer bearbeiten, etc. pp. Etwas wirklich wichtiges für mich im Leben, auch wenn ich selber keine Musik machen kann

❼ Diese Woche habe ich den Arztbesuch mit Schatzi und anschließend meine zweite Impfung heute  geplant und außerdem steht/stehen noch der ein oder andere minitermin im Kalender.

Das war auch schon wieder mein Montagsstarter für heute. Ich hoffe Du startest auch gut in die neue Woche. Hoffen wir auf gutes Wetter und gute Laune :) 

Melle 

Kommentare:

  1. Ach herrje, Panikattacke wegen Insekten und so? Das ist ja tragisch und ich hoffe, dass es eine Phase ist, wie ja öfters mal bei Kindern. Ansonsten hilft vielleicht nur, viele Bücher dazu anschauen, in denen erklärt wird, warum Insekten wichtig sind und dass sie nichts tun usw. Ich drücke dir die Daumen. Unser Junior hat eine Spinnenphobie (ich auch), die ist allerdings nie vergangen. Seufz.
    Prima, dass heute schon dein zweiter Impftermin ist. So ganz langsam füllt sich die Liste derer, die schon geimpft sind oder in Kürze geimpft werden. Dennoch: es bleibt bei langsam und ich hoffe, dass das Tempo noch anzieht.
    Die Daumen sind gedrückt für dich für alle Vorhaben und Pläne.
    Hab eine gute Woche, viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten heute ein Gespräch spontan mit dem Kinderarzt und wir werden mit ihm gemeinsam dran arbeiten. Er meinte auch, dass er solche Gespräche in der Aktuellen situation mindestens 5 Mal am Tag führt.... jeden Tag! Also wir sind da nicht allein mit dieser Entwicklung. Mal sehen.

      Löschen

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.