Mittwoch, 28. Juli 2021

Die Foto-Rundreise 9: Farbenpracht

Einen wunderschönen guten Morgen, 

heute ist es mal wieder Zeit für den Beitrag zur Foto Rundreise, die der liebe Martin ins Leben gerufen hat. Es macht wirklich Spaß, sich zu überlegen, welche Bilder man machen kann, oder ob man vielleicht ein tolles Bild noch hat aus den letzten Wochen. 

Heute ist das Thema "Farbenpracht" dran und ich habe mich für ein Bild von Mitte Juli entschieden. Der Strauß war zum Geburtstag der Schwiegermutter und durch pures Glück habe ich sogar ihre Lieblingsblumen erwischt. ^^ 



 

Dienstag, 27. Juli 2021

[Rezension] Olli aus der Igelhecke: Der Freundschafts-Wettbewerb

Ann-Katrin Heger * Anja Grote - Olli aus der Igelhecke: Der Freundschafts-Wettbewerb 
Herausgeber ‏ : ‎ Penguin Junior; Originalausgabe Edition (26. Juli 2021)Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 80 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3328300821
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3328300823
Lesealter ‏ : ‎ 4 Jahre und älter

Inhalt:
Geschichtenspaß zum Liebhaben und Kugeliglachen mit Igel Olli und seinen Freunden

Olli wohnt allein in der Igelhecke. Kein Freund weit und breit. Das muss sich ändern! Fuchsmädchen Rosa von nebenan hat eine Idee: Warum veranstaltet Olli nicht einen Freundschafts-Wettbewerb? Und wirklich alle machen mit. Der Biber plant ein Wildwasserabenteuer, das Siebenschläfermädchen will mit Olli abhängen, der Dachs macht ihm Geschenke, und das Eichhörnchen nimmt ihn in seine Tanztruppe auf. Alles nett gemeint, findet Olli, aber alles nicht wirklich igelgemütlich – wie Memo-Spielen, warme Suppe oder Geschichtenerzählen! Doch als Olli eines Tages gemeinsam mit Fuchsmädchen Rosa das Kaninchen Helge vor einer Möhrenexplosion retten muss, spürt er es plötzlich bis in den letzten Stachel: Seine besten Freunde waren die ganze Zeit schon da, ganz nah …

Liebevoll erzählt in kurzen Kapiteln, ideal zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren.

Montag, 26. Juli 2021

Montagsstarter 30/2021

Guten morgen, 

heute melde ich mich mal zu einer ungewöhnlichen Zeit auf einem Montag. Normalerweise hab ich den Beitrag sonst schon geschrieben, oder er kommt abends. Heute mal eine verrückte Zeit *lach* 
Die Maus hat uns bis 8:30 Uhr schlafen lassen. Allerdings waren wir zwischen halb 12 und 3 aber auch im halb stunden Takt wach. Rückschlag von Husten und Schnupfen. Die Nacht war also dementsprechend ein wenig die Hölle. Aber auch das schaffen wir. 

Nun sitzt die Maus auf der Couch, darf ein wenig auf ihrem Tablet spielen, der Göttergatte ist für uns einkaufen gefahren, weil wir die Maus so ja nicht mit in ein Geschäft nehmen können und ich nutze die Zeit bei einer Tasse Kaffee und beantworte den Montagstarter den ihr wie immer bei antetanni finden könnt. Und heute wirklich antetanni und nicht Barbara *lach* 


Ich sollte den Kontakt wirklich weiter runterschrauben, so gut es geht, da aber noch eine wichtige Person in meinem Leben darunter leiden würde, aber fällt es mir schwer. 

❷ Ich bin schon ziemlich angepisst... aber warum eigentlich? Ich weiß ja was er für einer ist... ich weiß ja wie er mich grundsätzlich behandelt.... aber wenn es dann um meine Tochter geht, werde ich halt zur - Sorry - Wildsau.  

❸ Frühmorgens, wenn ich es mal schaffe vor allen wach zu werden, dann schnappe ich mir meinen Kaffee, setze mich unten vor die Tür auf die Band und mache  am liebsten erstmal gar nichts als zu genießen.  

Maus im Schlaf zu sehen,  ist so niedlich.

Eine wichtige Person  hält mich indirekt davon ab so zu handeln wie es für mich eigentlich am besten wäre

❻ Kann mir bitte mal jemand nen neuen Kaffee vorbei bringen?.  

❼ Diese Woche wird aufgrund der Maus eher ruhiger  und als Highlight sind wir morgen auf einem 50 Geburtstag in der Nachbarschaft eingeladen.

Das war auch schon mein Montagsstarter. Ich hoffe du hast eine tolle Woche und lass dich vor allem nicht ärgern. 

Melle 

Sonntag, 25. Juli 2021

Sonntagsrückblicker KW 29 [Abschied vom alten Kiga - neuer Kiga - Besuch aus NRW]

Huhu 

diese Woche waren 2 große Schritte für die Maus. Zum einen hatte sie den großen Abschied von ihrem alten Kindergarten. Dort wurde sie auch ordentlich gefeiert und schön verabschiedet. 
Donnerstag hatte sie dann ihren ersten Probetag im neuen Kiga. Sie ist sofort angekommen. Hat sich mit einigen der Kids angefreundet, hat gespielt und ist wirklich nur ganz selten zu mir gekommen. Das war wirklich schön zu sehen. 

Der Besuch meiner Tante und meines Onkels tat auch so verdammt gut, wenn da nicht dieser eine Punkt wäre... aber das lassen wir lieber. Ich weiß nicht, wer da so alles hier mitliest.... 

Samstag, 24. Juli 2021

[Rezension] Clicks

Christin Thomas - Clicks 
Herausgeber ‏ : ‎ Nova MD; Erstauflage (30. Mai 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 468 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3969667224
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3969667224
Lesealter ‏ : ‎ 14 Jahre und älter

Inhalt:
Ein Account
Hunderte Tote

Die Brüder Lio und Josh wollen nicht länger in Armut leben und beschließen, ihrem Glück auf die Sprünge zu helfen. Doch als sie sich auf der neusten Social Media Plattform “Clicks”
anmelden, ahnen sie nicht, dass die digitale Welt ihre Realität zerstören wird.

Über die Autorin: 
Unter dem Pseudonym »Christin Thomas« veröffentliche ich als Fantasy- und Jugendbuchautorin seit September 2013 meine Werke. Geboren wurde ich 1987 in Pritzwalk und zog im Alter von fünf Jahren mit meiner Familie in die Hansestadt Hamburg.
Meine Leidenschaft fürs Lesen und Schreiben entdeckte ich bereits als Kind und erfüllte mir mit der unabhängigen Veröffentlichung meines Erstlingswerks »Cataneo – Der Weg Splendors« meinen größten Wunsch. Im Mai 2015 gewann ich mit meinem Jugendbuch »Hope – Unsere einzige Hoffnung« den ersten Leserpreis. Zwei Jahre später folgte mein erster Verlagsvertrag.
Mittlerweile lebe ich mit meinem Hund und meinem Lebenspartner in der Nähe von Hamburg, wo ich stets an neuen Veröffentlichungen arbeite.

Donnerstag, 22. Juli 2021

Foto-Rundreise 8: Aus der Küche

 Halli Hallo, 

diese Woche war es ein wenig ruhiger hier auf dem Blog. So langsam kommt die Ferien und Urlaubszeit. Die Maus ist zuhause, der Göttergatte braucht auch nicht mehr all zu lange arbeiten.... von daher mal schauen, wie ich dann zum Bloggen kommen werde die nächste Zeit. Gebe aber auf jeden Fall mein bestes :) 

Heute nehme ich wieder an der Foto-Rundreise teil, zu finden bei Martin. Diese Woche geht es um etwas aus der Küche ^^ 
Ich hab mich diese Woche mal an eine "Bubble Up Pizza" gewagt. Und verdammt... leicht, schnell und LECKER !!!!! Die wird es wohl auch am Dienstag geben, wenn es zum Nachbarn runtergeht. :) 
Das Rezept dazu findet ihr hier 




Montag, 19. Juli 2021

Montagsstarter 29/2021

Guten Morgen, 

da ist das Wochenende auch schon wieder vorbei und die neue Woche startet. Bei uns nicht so berauschend. Wirkt grau draußen. Mal sehen, ob da heute wieder was nasses runter kommen wird. 
Wir sind hier ja zum Glück ganz gut weg gekommen, was in NRW und Rheinland Pfalz ganz anders aussieht. Ich bin immer noch ziemlich geschockt über diese Situation. Zum Glück konnte ich alle erreichen, die hätten betroffen sein können und bei denen ist zum Glück alles in Ordnung. Das erleichtert schonmal ungemein. 

Nun aber mal zum Montagsstarter, den ihr wie immer bei antetanni finden könnte, die das zusammen mit Martin macht. 


Oilily ist das Parfum meiner Jugendzeit. 

❷ Ich grusel mich vor Spinnen und dergleichen. Ich krieg da die Krise. Es ist keine wirkliche Angst, wohl eher Ekel.. aber ja 

❸ Leider bin ich nicht der Mensch, der immer sofort die Klappe aufmacht. Aber was das angeht habe ich mich doch schon ein wenig gebessert .  

Nachher mit der Maus die Bücher und DVDs in die Bibliothek zu bringen,  darf ich nicht vergessen.

❺ Wenn mal wieder Kirmes ist, gehe ich auf jeden Fall als erstes zum Kinderkarrussel, damit die Maus darauf fahren kann

❻ Irgendwie bin ich aktuell dauermüde. Egal wie lange ich in der Nacht schlafe

❼ Diese Woche wird aufregend, denn die Maus hat ihre letzten 3 Tage im alten Kiga und am Donnerstag ist ein Probetag im neuen Kindergarten angesagt und als Highlight steht ein Samstag Abend im Zeichen von Mama und Tochter Zeit, denn der Papa geht auf ein Klassentreffen.

Das war es auch schon von mir. Ich hoffe du hast eine schöne Woche. 

Melle 

Sonntag, 18. Juli 2021

Sonntagsrückblicker KW 28 [Omas Geburtstag - Abby kränkelt noch immer]

huhu

was für eine Woche. Was für Nachrichten. Was aktuell in NRW und Rheinland Pfalz los ist, schockiert mich immer noch. 
Wuppertal - Meine Geburtsstadt, wo ich über 20 Jahre gelebt habe, ganz schlimm was da abgeht. Aber die sind ja noch ganz gut weg gekommen. Hagen, wo ich regelmäßig unterwegs war früher... auch total schlimm... Ich bin einfach nur froh, das es meinen Lieben dort soweit gut geht und bisher nur ein paar Sachschäden zu vermelden sind. 

Gedanklich bin ich aber bei allen, die da gerade weitaus heftiger betroffen sind und hoffe, dass es ihnen soweit gut geht und sie alles wieder geregelt bekommen, sie die nötige Hilfe bekommen und dergleichen. 

Sonst war unsere Woche eigentlich ziemlich ruhige. Die Maus war zuhause, weil sie doch ziemlich gekränkelt hat. Gott sei Dank geht es langsam besser. So kann sie die letzten 3 Tage in die Kita, damit sie dann auch ordentlich zum Abschied dort gefeiert werden kann. <3 

Gestern hatten wir dann noch ein wenig Kindfrei am Nachmittag. Das haben wir dann genutzt, sind essen gegangen und anschließend noch wunderbar ins Kino. Und was soll ich sagen. Es tat so verdammt gut. Oma und Opa hatten dafür ganz viel alleine Zeit mit der Maus xD 

Samstag, 17. Juli 2021

[Kurz-Meinung] Bluey (Kinderserie)

Bluey 
AUS/GB 2018 –
bisher 104 Folgen in 2 Staffeln
Deutsche Erstausstrahlung23.10.2019 Disney Junior
Free-TV-Erstausstrahlung18.01.2021 Disney Channel
Original-Erstausstrahlung01.10.2018 ABC Kids (Englisch)

Inhalt: 
Die Emmy-prämierte Vorschulserie BLUEY erzählt die Abenteuer des liebenswerten und vor Energie sprudelnden Hundemädchens Bluey, die zusammen mit ihrer vierjährigen Schwester Bingo und ihren Eltern lebt. Oft arten die kindlichen Spiele der Sechsjährigen auf humorvolle Art aus und enden in einem ganz schönen Chaos für die ganze Familie. Bluey und Bingo mögen nichts lieber, als ihre Eltern für ihren Spaß und ihr Spiel zu gewinnen. Und obwohl Papa denkt, dass er das Sagen hat, geben die Mädchen definitiv den Ton an...

Freitag, 16. Juli 2021

Freitagsfüller #635

Einen wunderschönen guten Morgen, 

vorbei ist die Woche, die Woche mit einer kränkelnden Maus. Eine Woche voller Regentage.. und auch wenn ich jetzt rausschaue, sieht das alles andere als nach Sommer aus. Nebel - Nieselregen - einfach bah. Kein Wunder das die Mäuse da krank werden. Ich hoffe nur, dass ich mir das nicht nun auch noch angelacht habe. Lassen wir uns einfach mal überraschen, oder so. 

Trotzdem werde ich mir nun die Zeit nehmen und den Freitagsfüller ausfüllen, der wie immer bei Barbara zu finden ist. Dabei gibt es eine gute Tasse Kaffee, um diesen Tag gut rum zu bekommen. 

1.   Eine Modesünde ist für mich  definitiv Socken in Sandalen. Mal ehrlich, wenn man Sandalen trägt, trägt man sie doch, damit man Luft an die Füße bekommt, warum zur Hölle zieht man dann Socken in den Sandalen an? Am besten noch rauf bis zum Knie .. wenn ich das sehe, krieg ich jedes mal die Krise. Unser Noch-Kiga macht das auch ganz toll. Immer schön Socken anziehen lassen in den Sandalen, aber die Kinder OHNE in die Turnschuhe reinpacken, wo haufenweise Sand drin ist.... GNAHHHHHHH 

2.    Das Wetter in NRW ist noch schlimmer.

3.    Ich möchte gerne mal wieder Rouladen essen. Meine letzten sind mir irgendwie nicht gelungen.

4.    Staub, Hundehaare und Haargummis meiner Tochter finde ich regelmäßig unter meinem Bett.

5.    Das Problem wird wohl auch nie ein Ende haben.

6.     Einige Aussagen sind der  Witz der Woche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, mit Lesen oder TV Schauen, morgen habe ich geplant, die Maus ein paar Stunden bei Oma und Opa zu parken, denn Schatzi und ich gönnen uns einen Kinonachmittag (Fast and Furious 9 *_*)  und Sonntag möchte ich einfach auf mich zukommen lassen!

Das war auch schon mein Freitagsfüller. Ich hoffe du hast ein schönes Wochenende. Und an meine Lieben nach NRW: Passt auf euch auf. Bin gedanklich bei euch. auch wenn ich euch gerne anders helfen würde. 

Melle 

Donnerstag, 15. Juli 2021

Foto-Rundreise 7: Gesund, Gesundes, Gesundheit

Hallo ^^ 

heute ist wieder Zeit den Beitrag zur Foto-Rundreise zu machen. Heute ist es ein Thema, wo ich ein wenig grübeln musste, was ich da als Foto nehme, aber ich denke, ich habe da das richtige gefunden. 

Gesund, Gesundes, Gesundheit

Was mir da als erstes einfiel? Medikamente. Muss jetzt nicht sein. Obst.... hab ich grad nichts schönes da zum Fotografieren... aber Gesund ist es auch, einfach raus zu gehen... Hund und Kind schnappen und einfach spazieren gehen. Frische Luft, Spaziergänge..... Wald ... es ist Gesund... und es ist auch Balsam für die Seele und genau deswegen gibt es heute dieses Bild von mir :) 
 


Was ist für dich Gesund? Gesundheit? Gesundes? 

Melle 

Mittwoch, 14. Juli 2021

[Rezension] Someone to Stay

Laura Kneidl - Someone to Stay
Herausgeber ‏ : ‎ LYX; 2. Aufl. 2020 Edition (16. Oktober 2020)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Broschiert ‏ : ‎ 432 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3736314523
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3736314528
Lesealter ‏ : ‎ 16 Jahre und älter

Inhalt:
Kann ich es wagen, mein Herz über meinen Verstand zu stellen?
Aliza weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Nicht nur versucht sie, ihr Jurastudium durchzuziehen, sie hat auch mit ihrem erfolgreichen Instagram-Account alle Hände voll zu tun, und ihr erstes Kochbuch steht kurz vor der Veröffentlichung. Da kann sie sich keine Ablenkung erlauben - selbst dann nicht, wenn sie so attraktiv und faszinierend ist wie Lucien. Doch obwohl Aliza fest entschlossen ist, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren, fällt es ihr immer schwerer, sich von Lucien fernzuhalten. Dabei hat dieser seine ganz eigenen Gründe, warum die Liebe für ihn zurzeit an letzter Stelle steht ...
"Ab der ersten Seite habe ich mich in die Geschichte verliebt. Laura Kneidl schafft es immer wieder Themen anzusprechen, die man nur sehr selten in Büchern liest." Lenisworldofbooks über Someone Else
Die SOMEONE-Reihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Laura Kneidl:
1. Someone New
2. Someone Else
3. Someone to Stay

Dienstag, 13. Juli 2021

Foto-Rundreise 6: Freude

Einen wunderschönen guten Morgen, 

schön, dass du hier her gefunden hast. Das freut mich wieder sehr. Heute möchte ich den Foto-Rundreise Beitrag zeigen, der letzte Woche Montag als Thema vorgestellt wurde. Ich bin dabei, langsam nach zu rücken. *lach* 

Mir macht diese Aktion wirklich mega Spaß und ich warte schon immer auf das neue Thema, um dann dafür Fotos zu machen oder zu schauen, ob ich ein passendes habe :) 

Das Thema zur Foto-Rundreise 6 lautet "Freude" 

Montag, 12. Juli 2021

Montagsstarter 28/2021

Guten Morgen ^^ 

hach Mensch, da ist das Wochenende wieder vorbei. Die Italiener sind (leider) Europameister geworden. Mal sehen, was ich mir die nächsten Wochen so anhören darf. Aber nur nicht aufregen, das bringt ja doch nichts und dann erreicht er ja, was er will, nicht wahr? 

Die Maus ist die Tage zuhause, weil sie ein wenig Schnupfen hat und hustet. Da will ich irgendwie aktuell nichts riskieren in DIESEM Kindergarten. Ich sag Dir, ich bin so froh, wenn wir das Kapitel hinter uns lassen können. Diese Erzieherinnen sind so unterstes Niveau geworden... Und Sprüch von Erzieherinnen, die seit Juni dabei sind, wo ich denke, wenn die so reden, was wird da über uns oder auch über andere Kinder geredet. Aber nun ja. Nur noch diese und nächste Woche, dann hab ich das Kapitel hinter mir und ich hoffe, dass es im neuen Kindergarten besser wird für das eine Jahr. 

Nun komme ich aber mal zum Montagsstarter, den du wie immer bei antetanni finden kannst :) 

❶ Wenn ich das so mitbekomme, dann würde ich  am liebsten austicken, aber ich sage mir, dass es sich für die letzten paar Tage einfach nicht lohnt sich da aufzuregen und sich mit diesen Idioten anzulegen, die es eh nicht checken. Ganz ganz schlimm was da passiert ist.

❷ Drei positive Dinge meine Tochter, mein Mann und vor allem meine Familie und Freunde

❸ Für meine Tochter würde ich regelrecht durch die Hölle gehen.  

❹ Was lange währt wird endlich gut, oder so.

❺ Sport ist etwas, dass ich schaue, aber wohl eher selten selber mache ;-)

Basteln, nähen oder dergleichen,  ist etwas, was ich wirklich gerne können würde.

❼ Ich freue mich auf auf ein paar ruhige Tage, habe noch ein wenig Haushalt zu erledigen und dann wollen noch die Bücher ins neue Regal eingeräumt werden und ein Treffen mit Mutti steht auch noch auf der Planungsliste.

Ich hoffe du hast eine tolle Woche 

Melle 

Sonntag, 11. Juli 2021

Sonntagsrückblicker KW 27 [Regen - Abby gekränkelt - Zoobesuch]

Hallo Du, 

nach wie war Deine Woche so? Hast du sie gut rumbekommen? Unsere Woche war ziemlich nass. Es kam verdammt viel Regen runter... 

Einen Tag hat die Maus mit leicht erhöhter Temperatur flach gelegen, aber am nächsten Tag war alles wie weg geblasen. Was auch immer das war. Haben uns dann auch schon auf den Weg gemacht und den Zoo unsicher gemacht. Das war ein kleines Highlight diese Woche. Die Oma war auch dabei und hat es total genossen. :) 

Samstag waren wir bei Freunden zum grillen und es hat so verdammt gut getan, wirklich. Die Kids konnten wunderbar spielen, wir haben lecker gegessen, viel gequatscht und gelacht. Es tat so verdammt gut... 

Freitag, 9. Juli 2021

Freitagsfüller #634

Hallöchen, 

da ist er schon wieder, der Freitag. Wo genau ist die Woche schon wieder hin? War nicht grad erst Montag? Wahnsinn!!!! 
Freitag bedeutet es ist wieder Zeit für den Freitagsfüller, der wie immer bei Barbara zu finden ist. 

1. Es kann doch nicht wahr sein, dass es hier schon wieder wie aus Kübeln schüttet.

2. Diese Sticheleien von ihm, damit macht der macht sich unbeliebt bei mir.

3. Sahne muss ich leider Laktosefrei zu mir nehmen.

4. Alkohol und früchte in Schokolade mag ich nicht.

5. Mein Lieblingskleidungsstück in diesem Sommer meine kurze Hose.

6. In der Eisdiele sitzend kann man gut Leute beobachten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Lesezeit, morgen habe ich geplant, mit Freunden zu grillen  und Sonntag möchte ich einfach auf mich zukommen lassen!

Ich wünsche dir ein ganz tolles Wochenende :) 

Melle 

 

Donnerstag, 8. Juli 2021

[Rezension] Freiheit in mir

Gil Ofarim - Freiheit in mir 
Herausgeber ‏ : ‎ Knaur HC; 3. Edition (1. Juni 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 240 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3426214962
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3426214961

Inhalt: 
Durch Höhen und Tiefen in die Freiheit 

Das ungewöhnliche Leben des Künstlers und Singer-Songwriters Gil Ofarim führt uns durch fast 40 Jahre traumhafter Erfolge und magischer Momente voller Liebe und Glück, aber auch Rückschläge, Enttäuschungen, Zweifel und tiefe Trauer. 

In seinem Buch dürfen wir den Musiker auf einer Reise durch die Extreme eines Lebens begleiten, das sich trotz seiner Einzigartigkeit in den universellen Aspekten von unseren eigenen Erfahrungen und unserem individuellen Erleben gar nicht so sehr unterscheidet. 

Gil Ofarim nimmt uns auf der Reise durch das Dickicht aus Gefühlen und Erfahrungen an die Hand und lehrt uns, niemals stehen zu bleiben – auch wenn wir nicht immer wissen, wohin unser Weg führt. Wir lernen den kreativen Ausnahme-Künstler auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens kennen, und treffen auf einen nachdenklichen bodenständigen Mann, der die Menschen um sich herum allein mit seinem tiefsinnigen Da-Sein unterstützt, inspiriert und motiviert: „Ich befinde mich auf einer Reise, die noch lange nicht beendet ist. Ich habe viel erlebt und noch mehr zu erzählen. Man kann am Ende zwar nichts mitnehmen, aber vielleicht hinterlässt man seine Fußspuren, an denen sich andere orientieren können. Vielleicht inspiriert man jemanden oder verändert sogar etwas. Damit wäre mein Ziel schon erreicht.“ 

Gil Ofarims bewegende Geschichte lässt uns spüren, worum es wirklich geht im Leben: Sich selbst treu zu bleiben, immer wieder aufzustehen und weiter zu gehen, die Hoffnung niemals aufzugeben – und die Welt täglich ein bisschen besser zu machen.

Mittwoch, 7. Juli 2021

Foto-Rundreise 5 - Abendstimmung

Hey Du ^^ 

jaaaa ich weiß, ich hinke immer noch ein wenig nach bei der Foto-Rundreise, aber das macht gar nichts, denn man hat immerhin 2 Wochen dafür Zeit, also bin ich noch voll in der Zeit. xD 

Die Foto-Rundreise, eine wirklich tolle Idee von Martin. Schau einfach mal vorbei und vielleicht hast du ja auch Lust, daran teilzunehmen :) 


Ja, das heutige Thema. Es hat eine Weile gedauert, bis ich das für mich richtige Foto gefunden habe. Beziehungsweise gemacht habe. Aber die letzten Tage habe ich es dann endlich geschafft und das möchte ich heute vorstellen: 

Abendstimmung

Dienstag, 6. Juli 2021

[Rezension] Schattenelfen

Bernhard Hennen - Schattenelfen: Die Blutkönigin 
Herausgeber ‏ : ‎ Heyne Verlag (21. Juni 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Broschiert ‏ : ‎ 784 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 345327332X
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3453273320

Inhalt:
Die Fürstin von Langollion herrscht über ein märchenhaft wohlhabendes und schönes Reich, das all seinen Einwohnern das persönliche Glück ermöglicht. Doch Alathaias Neider sind zahlreich - und als die Königin der Elfen selbst ihr Assassinen schickt, muss die Fürstin, um Langollion zu retten, an einen Ort reisen, von dem noch niemand lebend zurückkehrte. Verfolgt von den Häschern der Königin und beobachtet von einer dunklen Macht, bricht sie auf. Doch sie weiß, dass mindestens einer ihrer Gefährten nur darauf wartet, sie zu ermorden.
Bestsellerautor Bernhard Hennen kehrt nach »Elfenmacht« erstmals wieder in seine Elfen-Welt zurück und legt ein episches Meisterwerk vor!

Montag, 5. Juli 2021

Montagsstarter 27/2021

Einen wunderschönen guten Morgen, 

ist das Wochenende etwa schon wieder vorbei? Das ging wieder mal viel zu schnell, oder nicht? 
Ich hoffe Du hattest ein schönes Wochenende, konntest es ein wenig genießen? 
Wir haben es auf jeden Fall genossen und haben es uns im Großen und Ganzen gut gehen lassen. 

Auf jeden Fall möchte ich jetzt erstmal meinem kleinen Montagsritual nach kommen und den Montagsstarter ausfüllen. Den findest du wie immer bei der lieben antetanni, die auch so wirklich tolle Beiträge hat immer wieder. Schaut einfach mal bei ihr vorbei. Sie freut sich bestimmt :) 

❶ Hey! Was geht ab..... wir feiern die Ganze Nacht ... die ganze Nacht .... Warum auch immer mir dieser Song nun durch den Kopf ging O.o .

❷ Es ist kaum zu glauben, aber wir haben eine Inzidenz von 0 !!!!! 

❸ Wenn ich Final Fantasy zocke, kann es schon mal passieren, dass ich um mich rum kaum noch was mit bekomme und ich dann wirklich raus gerissen werden muss *lach* .  

❹ Rücksichtnahme und Höflichkeit sucht man bei einigen Menschen vergeblich und das macht mich... ja.. sprachlos. Allein das Beispiel, als wir gesehen haben, das einer seinen Tankdecke offen hatte, wollten wir ihn freundlich drauf hinweisen.. da pampt er uns an, das wir uns verpissen sollten und ihn in ruhe lassen sollen.... O.O .

Meine Tochter liebt vorgelesene Geschichte(n).

❻ Bei Urlaub bin ich mehr der Typ unterwegs zu sein. Sightseeing, shoppen, Erkunden, kennenlernen. Aber auch mal ein wenig Ruhe gönnen und sowas. Aber nur irgendwo rumliegen, da ist mir gar nicht nach.

❼ Ich freue mich auf den Zoobesuch heute Nachmittag, habe vorher noch ein wenig Haushalt zu erledigen und dann werde ich mal schauen, was die Woche noch so bringen wird.  


Das war auch schon mein Montagsstarter für heute. Ich hoffe du wirst eine tolle Woche haben :) 

Melle 

Sonntag, 4. Juli 2021

Sonntagsrückblicker KW 26 [Regen - Gesellschaftsspiele - Kinderparty]

Huhu ^^ 

die Woche war ganz schön verregnet, oder ging es uns nur im Norden so? Dadurch konnten wir gar nicht so viel machen, wie wir gerne gewollt hätten. Trotzdem haben wir die Zeit zusammen genossen, haben Gesellschaftsspiele gespielt, haben ein wenig TV geschaut, haben gelitten, als Deutschland sich aus der EM verabschiedet hat, haben den Belgiern die Daumen gedrückt, genau wie den Schweizern.... Leider hat es nichts gebracht.... Naja... 

Ja, die Katze von Mutti wurde auch liebevoll verpflegt, denn die beiden besuchen die Tochter des Mannes meiner Mutter.... Muss auch einfach mal sein. :) 

Freitag, 2. Juli 2021

Freitagsfüller #633

Hallöchen ^^ 

auch wenn es heute schon einen Beitrag von mir gab, kommt heute noch der obligatorische Freitagsfüller, der wie immer bei der lieben Barbara zu finden ist :) Letzte Woche hab ich nicht mit gemacht, weil ich die letzte Woche allgemein kaum am PC war. Da ist das Reale Leben eingeschlagen wie nix hier und der PC und alles drum und dran war mehr oder weniger uninteressant. Muss auch mal sein :) 


1.   Das Geräusch  wenn der Kaffeevollautomat anfängt warm zu werden, anschliessend die Bohnen mahlt... ich liebe es einfach.

2.   Der Geschmack von dem Waldmeistereis bei unserer Lieblingseisdiele ist der absolute Genuss... es gibt kein Waldmeistereis, was ich lieber esse.

3.   Der Geruch meiner Tochter, wenn ich meine nase auf ihre Haare drücke... einfach unbeschreiblich.

4.   Der Anblick meiner Tochter weckt immer totale Glücksgefühle aus... unser kleines wunderbares Wunder.

5.   Die Lust weg zu fahren, wird immer größer, doch es ist fast alles ausgebucht und nicht überall können wir die Hundemaus mit hin nehmen.

6.   Das Gefühl das ich empfinde, wenn ich an meinen Mann und meine Tochter denke, sie sehe, sie höre... es ist pures Glück.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspanntes Lesen und die letzten Spiele der EM Schauen - ich gestehe, ich bin ein wenig Belgien Fan heute - , morgen habe ich geplant, einzukaufen und den rest auf mich zukommen zu lassen  und Sonntag möchte ich den NAchmittag bei meiner Schwägerin verbringen, denn diese hat Geburtstag!

Ich wünsche dir ein tolles Wochenende. Hoffe, das Wetter wird langsam wieder besser. :) 
Melle 

Die Foto-Rundreise 4 - Sommer

Einen wunderschönen guten morgen, 

ich hinke bei der Foto-Rundreise ein klein wenig hinterher, aber da gibt es glaube ich schlimmeres. Hab ja noch ein paar Tage Zeit für dieses Thema ;-) 

Sommer.... ich bin kein großer Fan vom Sommer. Zumindest nicht, sobald die Temperaturen die 26 Grad überschreiten.... Ich bin kein Mensch, der diese Hitze gut ertragen kann. Ich fühle mich nicht wohl... Aber gut, man kann es nicht ändern. Abkühlung schaffen wir uns in dieser Zeit gerne bei den Schwiegereltern im Pool. Es tut wirklich gut, selbst wenn man nur die Beine drin hat.... 

Oder wir gehen richtig schwimmen im Schwimmbad. Hauptsache nicht all zu viel laufen, bewegen oder dergleichen xD  



Und was fällt dir so spontan zu Sommer ein? 

Donnerstag, 1. Juli 2021

Monatsrückblick Juni 2021

Halli Hallo und guten Morgen, 

was ein Monat. Eine Woche voller Hitze, ich bin halb wahnsinnig geworden und habe in der Zeit auch kaum was gebacken. Wer mich kennt, weiß dass ich hohe Temperaturen einfach nicht ertragen kann, nichts hinkriege. 

Aber die Maus hatte jede Menge Spaß. Ob nun im Pool bei Oma und Opa, im Planschbecken oder einfach nur beim draußen spielen. Für die Maus war es wirklich super klasse und sie hat es mehr als genossen. 

Der Weg zum neuen Kiga geht auch seinen Weg. Die Kündigung in der alten haben wir schon abgegeben. Warum der Wechsel, ein Jahr vor Schulbeginn? Wir sind schon länger nicht mehr zufrieden dort. Es hat sich einiges angehäuft, auch das die Maus teilweise gar nicht mehr hin wollte, weil sie Angst hatte. Durch Zufall haben wir durch eine Nachbarin ein wenig Unterstützung bekommen, dass wir für das eine Jahr in die Einrichtung hier in der Nähe können, wo sie arbeitet. So lernt sie auch schonmal ein paar Kids kennen, die mit ihr zur Schule gehen werden. Das wäre im Aktuellen Kiga nicht der Fall gewesen. 

Sonst war der Monat im Großen und Ganzen aber ruhig und entspannt und wir haben die Zeit miteinander wirklich genossen... Ich hoffe du hattest auch einen tollen Monat :) 

Mittwoch, 30. Juni 2021

[Rezension] Im Regen so nah

Eva Maria Höreth - Im Regen so nah
Herausgeber ‏ : ‎ Eva Maria Höreth (Nova MD); Erstauflage (15. März 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 284 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3969667062
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3969667064

Inhalt:
Mein Leben bestand aus Schule und Arbeit, Arbeit und Schule. Aber das war okay. Ich wollte es so. Wenn ich behaupten würde, ich wüsste nicht, wann sich mein Leben nach dem Unfall erneut geändert hätte, würde ich lügen. Ich weiß noch genau, wann sich alles änderte. Im Sommer meines Abschlussjahres, als ich ihm begegnete: Cayden Evans. Im Regen. Eines stand für mich unumstößlich fest, dass ich ihn hasste, weil er meine Schwester getötet hatte. Und doch war ich dabei mich in ihn zu verlieben.

Montag, 28. Juni 2021

MOntagsstarter 26/2021

Guten Abend ^^ 

hach Mensch, wenn der Göttergatte zuhause ist, komme ich wirklich zu keinen vernünftigen Beiträgen. Jetzt nutze ich die Chance, dass er die Maus ins Bett bringt, um zumindest den Montagsstarter, von der lieben antetanni auszufüllen. Mein liebgewonnenes Ritual. Ab Donnerstag sieht das hoffentlich wieder besser aus mit meiner Blogarbeitsmöglichkeit.  

Ich hoffe du bist heute gut in die neue Woche gestartet? Die Hitze ist zumindest - leider - wieder da. seufz. Und ein wenig neidisch auf unsere Vermieter bin ich auch. Wir schauen jetzt auf einen kleinen Pool, der bei denen im Garten steht. lach. Aber gut, wir können ja auch zu Schwiegereltern. 

Genug drum rum geredet, hier kommt der Montagsstarter :) 

❶ Rausgehen ist wie die Hölle für mich aktuell.... .

❷ Ich wasche irgendwie ständig Wäsche. 

❸ Ich mach mal eben schnell ... wenn ich das von meinem Mann höre, könnte ich schon die Augen verdrehen, denn das geht dann nicht mal eben schnell.... .  

Leichte Sachen trage ich im Sommer am liebsten.

❺ Wenn ich nicht raus muss, bei dieser Hitze, dann bleibe ich am liebsten im abgedunkeltem Zuhause... und lass mich von den Ventilatoren bepusten.

❻ Auf diese Hitzewellen habe ich leider keinen Einfluss.

❼ Diese Woche habe ich ein paar Termine und Besuche geplant und außerdem steht/stehen ein Passfoto machen Termin im Kalender.

Ich hoffe du hast eine tolle Woche :) 

Melle 

Sonntag, 27. Juni 2021

Sonntagsrückblicker KW 25 [abgekühlt - Gartenzeit - Kurzarbeit]

Huhu ^^ 

da ist die Woche auch schon wieder vorbei. DAs geht viel zu schnell aktuell. Ich komm auch nicht richtig zur Blogarbeit, weil ich den Göttergatten zuhause habe und dann ist der PC irgendwie erstmal ein wenig Nebensache. Naja, passiert, nicht wahr?! :) 

Ich hoffe, du hast deine Woche gut rumbekommen? Hattest nicht all zu viel Streß? 
Bei uns ging es einigermaßen.... nun schauen wir doch mal 

Dienstag, 22. Juni 2021

[Rezension] Isegrim

Czaya - Isegrim: Eine verdammt andere Geschichte
Herausgeber ‏ : ‎ Philipp Czaya (1. Januar 2020)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Broschiert ‏ : ‎ 184 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3982191904
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3982191904

Inhalt:
NACH EINER WAHREN BEGEBENHEIT „ISEGRIM ist eine fesselnde Geschichte über eine einzigartige Freundschaft zwischen einem jungen Mann und fünf Wolfen.“ Für alle, die mich nicht kennen: Mein Name ist Vince, ich war 23 Jahre alt, Student und verträumte die meiste Zeit meines Lebens. Während meines Filmstudiums bekam ich die Aufgabe: Drehen Sie einen Film über ein Thema ihrer Wahl! Zufall oder nicht: In einem Freizeitpark lernte ich den Tierpfleger Juri und sein Wolfsrudel kennen. Die geheimnisvollen Tiere zogen mich sofort in ihren Bann. Ein Film über das Wolfsrudel schien mir das perfekte Thema für meinen Film! Juri willigte ein und ich konnte mit den Dreharbeiten starten. Für mich schien die Eins mit Sternchen zum Greifen nahe, doch das Wolfsrudel stellte mich auf eine harte Probe. Um das Vertrauen der Wölfe zu gewinnen, musste ich mich meinen Ängsten stellen, gewohnte Denkmuster verlassen und weit über meine mentalen Grenzen hinausgehen. Aus dem kleinen Studienprojekt wurde eine tiefe Freundschaft, die mein Leben komplett auf den Kopf stellte. Ich hatte keine Ahnung, worauf ich mich da eingelassen hatte…

Meinung: 
Mit 23 Jahren, an der Uni, zusammenlebend mit der Freundin. Für die Uni sollte eine Hausarbeit erledigt werden. Einen Film nach Wahl zu drehen. Lange Zeit findet er kein Thema, fährt dann in einen Tierpark und hat DIE Idee. Er will Juri, den er im Wolfsgehege beobachtet hat, gemeinsam mit den Wölfen drehen. Er sprich ihn an und so nimmt alles seinen Weg. 

Vince lernt bei seinen Dreharbeiten viel über Wölfe kennen, lernt auch Dinge im Umgang mit ihnen, die er im Leben mit den Menschen auch anwenden kann und fängt an sich immer mehr in diese Tiere zu verlieben. Er schafft es sich Respekt bei ihnen zu erarbeiten und baut eine Bindung auf, die jeden Wolfsfreund wohl ein wenig neidisch werden lässt. 

Die Art, wie Czaya es in diesem Buch erzählt, geht wirklich ans Herz und man ist voll dabei. Man merkt auch diese Liebe zu diesen Tieren und lässt einfach auch mal anders über sie denken. Ich finde es selber schon immer sehr schlimm, wenn sie als Bestien und gefährlich dargestellt werden, doch Wölfe sind wirklich wunderbare Tiere, die eigentlich verdammt große Angst vor dem Menschen und Co haben, sich zurückziehen. Philipp Czaya bringt auch das mit seinem Buch nochmal rüber und versucht dem Wolf sein gutes und ruhiges Image wieder zu geben. 

Auch den Film, den er gedreht hat - hier findest du ihn - ist sehr gut gemacht und zeigt nochmal, einiges, was auch im Buch zu lesen war. Von mir bekommt Isegrim 6 Schmetterlinge. 



Die Fotor-Rundreise 3: selbst ist ...

Hallöchen ^^

diesmal hab ich doch ein wenig länger gebraucht um einen Beitrag zu diesem Thema zu finden. Aber ich hatte dann heute morgen eine spontane Idee und so kann ich endlich den Post von vor einer Woche online stellen :) 

Selbst ist .... die Frau hab ich mir so überlegt, denn vor einiger Zeit habe ich den Drang gehabt das Zimmer der Maus ein wenig umzustellen, weil alles irgendwie zugestellt war.... das hat mir einfach nicht mehr gefallen vor allem, weil die Maus immer öfter dort spielt und auch dort basteln und malen möchte. Also schwupp hat die Frau in die Hände geklatscht und den Großteil allein umgestellt. Stolz bin ich schon ein wenig, denn es musste wirklich ALLES bewegt werden. Nur bei den beiden Schränken hat der Göttergatte ein wenig angepackt :) 



Die Vorherbilder habe ich irgendwie nicht gemacht. Aber die Schränke sind auf die andere Seite gewandert, der Schreibtisch hat die Seite gewechselt. Nur das Bett ist einfach hoch an die Wand gewandert :) 

Und... wann hast Du das letzte Mal selbst so richtig angepackt? :)
  


Montag, 21. Juni 2021

Montagsstarter 25/2021

Guten morgen, 

da ist er schon wieder der Montag. Letzte Woche war ich ziemlich eingespannt mit Mann und Kind und da kam ich einfach nicht so richtig zum bloggen. Mal sehen, ob es diese Woche ein wenig besser wird. Daumen drücken ;-)

Die Maus ist im KiGa, der Göttergatte schläft nach der Nachtschicht und ich sitze mit Kaffee und Brötchen am PC und grübel über den Montagsstarter nach. :) 

Nun wollen wir aber mal schauen, was AnteTanni da an Lücken diese Woche hat :) 
 

❶ Früh am Morgen haben wir heute sämtliche Fenster und Türen aufgerissen, denn die Hitze der letzten Tage stand noch ganz schön extrem hier.

Morgens in Ruhe mit einer Tasse Kaffee in den Tag starten, das  ist eine liebgewonnene Gewohnheit.

Unsere Wände sind alle gestrichen, wir haben nicht tapezieren.  

❹ Was mich motiviert ist/sind , besonders im Haushalt, wenn ich allein bin, die Musik aufdrehen kann und dann einfach los legen kann.

❺ Abends vorm Einschlafen hänge ich doch noch immer mal am Handy und schaue bei Insta rein oder bei BigFarm. Dabei wollte ich mir das eigentlich mal abgewöhnen.

❻ Heute habe ich schon Fliegengitter in der Küche neu angebracht und wie es scheint muss ich das im Wohnzimmer auch nochmal machen, weil der Göttergatte den Venti zu dicht davor gestellt hat, das Gitter hängen blieb und nun ein loch hat -.- .

❼ Diese Woche habe ich noch nicht wirklich etwas geplant und außerdem steht/stehen natürlich die nächsten EM Spiele im Kalender. 

Ich hoffe du hast eine tolle Woche. Lass dich nicht ärgern :)

Melle 

Sonntag, 20. Juni 2021

[Rezension] Todesfrist / Todesurteil / Todesmärchen (3in1)

Andreas Gruber - Todesfrist / Todesurteil / Todesmärchen
ASIN : B08KZYC843
Herausgeber : Goldmann Verlag (1. Dezember 2020)
Sprache : Deutsch
Dateigröße : 3721 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe : 1440 Seiten

Inhalt:
Todesfrist
»Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie.« Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders.

Todesurteil
In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert – und sie spricht kein Wort.

Todesmärchen
In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein – doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus.

Sonntagsrückblicker KW 24 [Hitze - Pool - nichts für mich]

Hallo ^^ 

na hast du die Woche gut rumbekommen? Oder war die Hitze auch nichts für dich? Ich konnte sie nicht gut ertragen. Selbst im Pool bei den Schwiegereltern war mir einfach viel zu warm. Ich freue mich darauf, wenn es im Laufe der Woche wieder kühler werden sollte.  

Trotz der Hitze, haben wir die Tage auch immer wieder ein wenig draußen mit spielen, Seifenblasen und dergleichen genossen und sogar zum lesen bin ich wieder ordentlich gekommen. Die Bücher um Nemez & Sneijder sind aber auch spannend und fesselnd, sag ich euch. Leider nähere ich mich so langsam dem Ende des dritten Bandes. Ich werde traurig sein. :)

Montag, 14. Juni 2021

Montagsstarter 24/12

Einen wunderschönen guten Morgen, 

da ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. Das ging wieder viel zu schnell. Aber der Göttergatte hat diese Woche mal wieder Urlaub. Also wieder mal ein wenig Zeit für uns. Morgen geht es zum Kinderzahnarzt. Hoffen wir mal, dass er der Maus das schlechte Gefühl nehmen kann, was der erste Zahnarzt hervorgerufen hat.... Nicht umsonst sollte es ein Kinderzahnarzt sein, oder?? 
Na mal sehen. Ich werde sicher berichten :) 

Montag... heißt, es ist endlich wieder Zeit den Montagsstarter auszufüllen. Eine Idee von Martin zu finden bei antetanni. :) Dann werde ich mal die heutigen Lücken ausfüllen. 

Der absolute Egoismus vieler Menschen, der nervt mich sehr.

Es langsam angehen zu lassen wäre sinnvoll.

❸ Ich freue mich im Sommer auf das Ende. Denn ich bin nicht der Sommermensch. Sobald die Temperaturen die 26 Grad überschreiten, ist bei mir vorbei. Da kann man mit mir nix anfangen und ich würde mich am allerliebsten verkriechen.   

❹ Heute wird es ruhig und entspannt. Einfach langsam in die Woche starten und den Vormittag mit dem Göttergatten genießen, vielleicht ein wenig lesen und nebenbei die paar Sachen im Haushalt erledigen.

❺ Ich arbeite gerade daran, mein Gewicht langsam ein wenig zu reduzieren und bisher sieht es doch ganz gut aus. Auch wenn ich am Wochenende einen leichten.... ich nenne es mal Rückfall hatte..

❻ Zurückblickend war das Wochenende wunderbar und entspannend. Samstag Zeit für mich gehabt, Sonntag mit den liebsten zusammen gewesen. Das hat verdammt gut getan. Und dazu noch ein lecker Eis... besser geht gar nicht.

❼ Ich freue mich auf die Tage mit dem Göttergatten, habe den Zahnarztbesuch mit der Maus zu erledigen und dann können wir einfach nur genießen und es uns gut gehen lassen..

Ich wünsche dir eine ganz tolle Woche, mit nicht zu viel Streß
Melle 

 

Sonntag, 13. Juni 2021

Sonntagsrückblicker KW 23 [Kindergeburtstage - Sonne - Zeit für mich]

Huhu, 

Die Zeit rast aktuell einfach nur. Der Kindergarten tut der Maus so verdammt gut. Sie genießt es richtig. Durch diese Ablenkung und auch neues Lernen, schafft sie es auch die Angst bei den Insekten ein wenig in den Griff zu bekommen. Gott sei Dank. Ganz weg ist es nicht, aber es ist deutlich besser geworden, was die Reaktion angeht. 

Unsere kleine Nichte ist auch mittlerweile 1 Jahr alt. Das haben wir dann nach langer Zeit mal wieder mit allen Familienmitgliedern zusammenfeiern können. Es tat wirklich gut. Ich denke besonders den Kids. 

Zeit bei Oma und Opa war auch toll. Endlich mal wieder Planschen und dergleichen. Also die Maus. Ich hab nur zugesehen. Tat wirklich gut. 
Gestern war dann der Kindergeburtstag.... Und die Maus kam so zufrieden und glücklich wieder. Ich glaube, es war ein voller Erfolg und ich hatte mal ein wenig zeit für mich. :) 

Freitag, 11. Juni 2021

Freitagsfüller #630

Hallo zusammen, 

da ist der Freitag auch schon da. Wir sind grad dabei unsere Fenster mit den Fliegengittern zu bestücken. Da ich grad nicht helfen kann, nutze ich die Chance und schreibe schnell den Freitagsfüller, den du wie immer bei Barbara finden kannst :) 

1.  Die Fußball EM  werde ich zum großteil verfolgen. Ich mag es einfach und ein wenig Freude am Leben braucht man einfach.

2. Mein Herz schwankt zwischen macht alles auf und seit vorsichtig.

3.  Mein Lieblingseis Waldmeister und After Eight aus unserer Lieblingseisdiele, die die Beste im Umkreis ist.

4. Bekloppte Welt, so würde mein Leben als Fernsehserie heißen.

5.   Du merkst dass du alt wirst, wenn du dir drei mal überlegst, ob diesen Gang nun wirklich machen musst und dich wirklich von der Couch hoch drücken MUSST, oder ob du auch noch einen moment warten kannst 

6. Die immer mehr sinkenden Zahlen sind  eine gute Nachricht .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspanntes EM Schauen auf der Couch sitzend, morgen habe ich geplant, den Nachmittag einfach für mich allein zu genießen, denn die MAus ist auf einem Kindergeburtstag und der Göttergatte ist in der Spätschicht und Sonntag möchte ich einfach die Zeit mit meinen Lieben genießen, vielleicht auch ein wenig Cachen gehen oder so!

Hab ein tolles Wochenende und genieß es einfach!!! 

Melle 

 

Donnerstag, 10. Juni 2021

Die Foto-Rundreise #2

Hallöchen ^^ 

schön dass du wieder her gefunden hast. :) Heute möchte ich wieder an der Aktion von Martin teilnehmen. Die Foto Rundreise. Letzte Woche habe ich auch schon dran teilgenommen und heute ist es auch wieder soweit.  

Das Thema für diese Woche ist: 

"ENDLICH" 



Endlich, das hat die Maus wohl gedacht, als es langsam wieder wärmer wurde und sie endlich wieder aus den Sachen raus konnte, rein in den Badeanzug und dann ab ins Wasser. 
Erst bei dem einem Opa im Pool geschwommen
heute bei dem anderem Opa im Planschbecken rumgeplanscht. 
Was gab es viel quietschen und Freude. Einfach nur zu schön, dass die Maus ENDLICH wieder das warme Wetter und das Wasser genießen kann. Typische Wasserratte halt. 


Montag, 7. Juni 2021

Montagsstarter 23/2021

Einen wunderschönen guten Morgen, 

da ist der Montag. Das Kind ist in der Kita, der Mann schläft nach der Nachtschicht und ich hab einfach endlich mal einen Vormittag für mich. Nach einem halben Jahr.. mehr als einem halbem Jahr habe ich mal wieder Zeit und Ruhe am Vormittag. Ich bin überfordert *lach* 
Der Haushalt ist soweit schon durch, ich denke ich werde wohl gleich ein Buch schnappen und die Chance nutzen.... Es überfordert mich noch *lach* 
Scherz beiseite. Ich hab hier genug was zu tun und um 13 Uhr will die Maus ja dann auch wieder abgeholt werden. 

Nun fülle ich aber erstmal den Montagsstarter aus, den ihr wie immer bei der lieben antetanni finden könnt :) 

Die Airbowl von Prowin läuft aktuell viel bei mir.

❷ Dabei ist es doch letzte Woche so schön gewesen. Warum sieht das jetzt wieder so ih bah bah aus da draußen.  

❸ Ich frage mich ob die Maus die Waldwoche überstehen wird mit ihrer Insektenangst. Wenn es gar nicht geht, kann ich immer noch handeln.    

Ein nehmen und geben da sollte man immer dran denken.

❺ Mir wäre ein wenig Verständnis von einer Person mal deutlich lieber, aber er kann einfach nicht andere verstehen, verlangt aber das jeder ihn verstehen muss.

❻ Ich hoffe dass es deswegen nicht noch ordentlich knallen wird.

❼ Ich freue mich auf den ersten Geburtstag unserer Nichte am Mittwoch, habe noch Haushalt und Briefverkehr zu erledigen und dann habe ich am Samstag Nachmittag Mama-zeit, denn die Maus ist auf einem Geburtstag und der Göttergatte muss zur Spätschicht.

Das war auch schon wieder mein Montagsstarter für heute. Ich hoffe du hast eine tolle Woche und das Wetter wird noch wieder besser :) 

Melle 

 

Sonntag, 6. Juni 2021

Sonntagsrückblicker KW 22 [Kindergarten - Familie - Grillen]

Hallöchen ^^ 

Direkt am Anfang des Monats kam die erlösende Nachricht, auf die wir jetzt ne ganze Weile gewartet haben. Da wir unzufrieden sind mit unserer Kita und einigen Dingen, die dort passiert sind und das eh nicht mehr Ortsnahe ist, wollten wir den Kiga wechseln und am 1.6. kam der erlösende Anruf, dass wir einen Platz hier in der Nähe der Kita bekommen. <3 

Die erste Kindergartenwoche nach der langen Auszeit hat der Maus auch verdammt gut getan. Sie genießt es wieder ein wenig raus zu kommen, mit anderen zu spielen und ich kann morgens meine Sachen endlich mal wieder mit ein wenig ruhe erledigen. Tut wirklich gut und ist schön zu sehen, dass es der Maus so gut tut. 

Mittwoch, 2. Juni 2021

Foto-Rundreise 1 - Kreative Kunst

Hallöchen ^^ 

da ist er, der erste Beitrag zur Fotorundreise von Martin. Ich fand die Idee wirklich gut und dachte mir, ich steige einfach mit ein. Mal sehen, ob ich es schaffe, alle Themen umzusetzen. Ich lasse mich einfach mal überraschen. 

Das 1. Thema ist "Kreative Kunst" Ich habe mich dazu entschieden ein Bild meiner Tochter zu nutzen, als sie ihre kreativen Phasen richtig angefangen hat zu entdecken :) 


Was kannst du so zu diesem Thema zeigen? 

Melle 

Dienstag, 1. Juni 2021

Monatsrückblick Mai 2021

Huhu ihr Lieben, 

Der Zoobesuch war diesen Monat ein großes Highlight. Die Maus und ich haben das mehr als genossen und auch die Tiere haben sich richtig gefreut. Wenn ihr Fotos dazu sehen möchtet und den Bericht lesen wollte, findet ihr den Beitrag >>hier<<

Einige Dosen haben wir auch wieder gesucht. Geocaching ein wirklich tolles Hobby, was wir sehr lieben mittlerweile. Wir haben dadurch schon soooo tolle Ecken gefunden, an die wir wahrscheinlich sonst nicht mal eben so gekommen wären. 
Eigene zu verstecken ist aktuell auch in der Planung. Mal sehen, mal sehen ^^ 

Unsere Hundemaus hat uns diesen Monat auch ordentlich Sorgen bereitet. Erst Läufig, dann Scheinschwanger.... und weil das noch nicht genug war, hat sie sich eine Entzündung im Geburtskanal geholt.... alles in der Gebärmutter (mehrere) war voller Eiter und so hatte sie dann am 27. ihre OP und sie wurde regelrecht ausgeräumt.