Mittwoch, 17. April 2024

[Rezept] Low Carb Big Mac Rolle ala Sandra

 Gestern haben wir ein Rezept von Sandra ausprobiert. Ich folge ihr schon lange bei Instagram und auf ihrem Blog. Sie hat wirklich Rezepte, die man super leicht, günstig und schnell nach machen kann. Ich liebe die Rezepte und auch sie als Person ist mega lieb. 


Zutaten (für 2 Personen):

       Teig:

250 g Magerquark
100 g Reibekäse
3 Eier

   Sauce:

2 EL Naturjoghurt
2 EL Mayo
1 EL Ketchup
1 TL Senf
ein Schuss Gurkenwasser



Füllung:

250 g Rinderhack
2 Handvoll Salat
1 Zwiebel
1 Tomate
4 Scheiben Scheibletten Käse oder Cheddar
ein paar Sesamkörner
3 saure Gurken
1 TL Hackfleisch Gewürz
etwas Öl zum Anbraten


Zubereitung:

Für den Teig den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen, alle Zutaten vermischen und auf dem mit Backpapier belegtem Blech ausstreichen.

Für etwa 25-30 Minuten in den Ofen geben und dann vorsichtig das Backpapier abziehen.

Während der Teig im Ofen ist, bereitet Ihr einfach alles andere vor.  Das Hackfleisch bratet Ihr in der Pfanne mit dem Hackfleischgewürz an. Für die Sauce rührt Ihr alles zusammen.

Auf den fertigen Teig verteilt Ihr zuerst die Sauce, dann das Hackfleisch, den Salat, Tomaten, Gurken, Zwiebeln und obendrauf legt Ihr den Käse. Dann rollt Ihr den Teig ein und teilt ihn in der Mitte.

Dienstag, 16. April 2024

Currently Reading 16-04-2024

     


Dienstags ist es Zeit für Currently Reading. Zu finden bei der lieben Andrea. Eine Aktion, die ins Leben gerufen wurde, als "Gemeinsam Lesen" nicht mehr regelmäßig stattfand. Andrea hat die Aktion ein wenig verändert und trotzdem konzentrieren wir uns auf das aktuell gelesene Buch und was man in der Woche so gelesen hat :)



Rückblick 

Heather G. Harris - Glimmer: Tod einer Nymphe (288 Seiten)

Rasant und Spannend ging es hier weiter im zweiten Teil der Glimmer Reihe und ich hab diesen Band erneut wirklich verschlungen und geliebt. 
Tolle Story, Spannend gehalten und ein wenig Romantik gab es sogar auch. Und nicht zu vergessen, der Spaß mit Raub, Entführung und Mord :) 



Uschi Glas - Ein Schätzchen war ich nie (224 Seiten) 

Eine interessante und tolle Biografie, die ich total gerne gelesen habe. Schon in jungen Jahren habe ich einiges mit ihr gesehen, weil das für mich die Zeit mit meinem Paps war. Und ich habe sie irgendwie immer schon gemocht. Umso toller fand ich es, dass ich das Buch lesen durfte und es hat mir wirklich Freude bereitet 



Montag, 15. April 2024

Montagsstarter 16/2024


 Guten morgen, 

frisch geduscht und langsam aber sicher auf dem Weg der Besserung sitz ich nun hier und fülle erstmal den Montagsstarter von antetanni aus. Die Maus sitzt brav in der Schule und der Göttergatte ist nach seiner Nachtschicht im Bett :) 


❶ Sieh dir das Wetter an. Ein richtiges Aprilwetter. Hin und Her, rauf und runter, trocken und nass... irgendwie ja genau richtig in diesem Monat *lach*.

❷ Obwohl ich ein Fan vom Herbst und Winter bin, mag ich doch langsam, dass es Frühling wird. Grillen, genießen, raus gehen... doch da freue ich mich auch schon drauf.

❸ Wenn ich eine besondere Fähigkeit erlernen könnte, wäre das mit einem Fingerschnippen die Wohnung aufgeräumt zu haben.

❹ Mit dem Ende der Osterzeit gehen die Schritte immer größer werdend auf das Ende des Schuljahres zu.

❺ Ich nehme, egal wohin, immer ein Buch mit.

❻ In meiner Freizeit bin ich am liebsten mit meinen liebsten zusammen.

❼ Ich habe diese Woche nicht sehr zu erledigen und freue mich auf die beiden Auszeiten morgen (mein Geb) und Freitag (Schatzerls Geb). Einfach für uns, genießen und gut gehen lassen.


Ich wünsche eine ganz tolle Woche :) 
Melle

Sonntag, 14. April 2024

Sonntagsrückblicker 15/2024

 

Hallöchen ihr Lieben, 

der Montag ist ruhig gestartet. Die Maus hatte leider kein Schwimmen, da aus Mangel an Lehrern dieser Kurs ausgefallen ist. Hoffen wir, das sieht morgen anders aus. Also haben wir erst einen Abstecher zum Spielzeuggeschäft gemacht, weil ihre beste Freundin bald Geburtstag hat und haben es uns dann zuhause einfach gemütlich gemacht :) 
Dienstag ging es dann erstmal zur Zulassungsstelle, weil unser Fahrzeugschein weg war. Ging recht flink. Dann noch schnell einkaufen und dann war auch wieder ein ruhiger Tag angesagt mit der Maus. :) Der Göttergatte hat ja Spätschicht. 
Und dann ging es bei mir bergab. Dicke fette Mandelentzündung. Braucht niemand, aber wir haben die Tage irgendwie überstanden und die Maus hat mir geholfen, wo sie nur konnte. Das macht sie so toll :) 
Gestern war sie dann auf dem Geburtstag ihrer Freundin. So konnte ich meine Mandelentzündung noch ein wenig "in Ruhe" auskurieren und sie hatte eine sehr gut Beschäftigung. Sie scheint auf jeden Fall Großteils Spaß gehabt zu haben :) 

Samstag, 13. April 2024

[Privat] 1000 Fragen an mich selbst #8


Guten morgen ihr Lieben, 

heute kommen die 1000 Fragen an mich selbst mal auf dem Samstag. Habe es gestern irgendwie total verpeilt. Krank sein ist halt doch doof. Aber nun kommt der nächste Schwung Fragen und Antworten. 



141 | In welche Länder möchtest du noch reisen?

Oh da gibt es einige, die ich gerne mal bereisen möchte: Norwegen, Island, Dänemark, Schweden, Irland, England. 

Freitag, 12. April 2024

[Rezension] Ein Schätzchen war ich nie

 Uschi Glas - Ein Schätzchen war ich nie
Zum 80. Geburtstag der Filmikone





Herausgeber ‏ : ‎ Mosaik; Originalausgabe Edition (28. Februar 2024)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 224 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3442394317
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3442394319
ASIN ‏ : ‎ B0CMJ24VRJ








Inhalt:

Die beliebte Filmikone übers Frausein, Älterwerden, Glück finden

Uschi Glas ist eine Institution und aus Deutschlands Film- und Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. In den 60er Jahren spielte sie sich als Winnetous Apanatschi in die Herzen eines Millionenpublikums, entgegen ihrer Rolle im Kinoklassiker „Zur Sache, Schätzchen“ wollte sie jedoch eines nie sein – ein Schätzchen. Niemals weichgespült, lieber mit Ecken und Kanten, so ihr Lebensmotto.
Anlässlich ihres 80. Geburtstag blickt Uschi Glas nicht nur zurück, sondern auch auf das, was noch vor ihr liegt. Sie schreibt darüber, wie man sich selbst findet und treu bleibt, warum ihr als berufstätige Frau und Mutter Unabhängigkeit immer wichtig war und übers Älterwerden in einer Branche, in der gerade Schauspielerinnen häufig ein Ablaufdatum haben. Egal, ob sie private, lebensverändernde Momente oder ihre persönlichen Strategien für Gelassenheit und inneres Glück teilt – Uschi Glas erzählt auf gewohnt bodenständige und patente Art, schlägt ernsthafte Töne an und vergisst dennoch nie ihren Humor. Dabei macht sie allen Leserinnen und Lesern Mut, sich ebenfalls den eigenen Widerstandsgeist zu bewahren.

Engagiert und empowernd: eine wahre Inspiration für uns alle!

Mittwoch, 10. April 2024

[Rezept] Dönersalat

 Dönersalat 


Zutaten: 

Dönerfleisch 
Mais 
Eisbergsalat 
Tomaten 
Gurke 
Feta 
Zwiebeln 


Für die Sauce: 

200g Naturjoghurt 
30g Ketchup 
3 EL Ajvar 
1 EL Paprikapulver 

Zubereitung: 

Das Dönerfleisch anbraten. 
Währenddessen die anderen Zutaten für den Salat waschen und schneiden, beziehungsweise abgießen. 
In einer seperaten Schüssel mischt ihr die Sachen für die Sauce zusammen. 
Dann habe ich die Zutaten ein wenig geschichtet in meine Schüssel gepackt. Fleisch, Salat, Feta, usw. Und ganz zum Schluss die Soße drüber. 
Schmecken lassen. 

Dienstag, 9. April 2024

[Rezension] Glimmer: Tod einer Nymphe

 Heather G. Harris - Glimmer: Tod einer Nymphe 




Herausgeber ‏ : ‎ Heyne Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (14. Februar 2024)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Broschiert ‏ : ‎ 288 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3453322967
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3453322967
ASIN ‏ : ‎ B0C171HV6Z
Originaltitel ‏ : ‎ Glimmer of Hope – The Other Realm Series Book 2






Inhalt


Kaum hat Privatdetektivin Jessica Sharp, genannt Jinx, die Neuigkeit verkraftet, dass eine magische Parallelwelt existiert – ganz zu schweigen davon, dass ihre sanftmütige Dogge Gato in Wahrheit ein Höllenhund mit schwarzen Stacheln auf dem Rücken ist –, muss sie auch schon in einem neuen Fall ermitteln: Eine Baumnymphe wurde auf offener Straße ausgeraubt und ermordet. Schnell findet Jinx heraus, dass das Opfer in Geschäfte mit einem hochkriminellen, magischen Drogenhändlerring verwickelt war. Und ausgerechnet jetzt verschwindet Inspektor Stone spurlos. Stattdessen tritt der charismatische Drachenkönig Emory in Jinx' Leben, um ihr bei ihren Ermittlungen zu helfen. Doch Emory ist nicht nur verboten gut aussehend, sondern auch brandgefährlich – und er stürzt Jinx in ein Gefühlschaos, wie sie es noch nie erlebt hat ...

Currently Reading 09-04-2024

    


Dienstags ist es Zeit für Currently Reading. Zu finden bei der lieben Andrea. Eine Aktion, die ins Leben gerufen wurde, als "Gemeinsam Lesen" nicht mehr regelmäßig stattfand. Andrea hat die Aktion ein wenig verändert und trotzdem konzentrieren wir uns auf das aktuell gelesene Buch und was man in der Woche so gelesen hat :)



Rückblick 
Carlie Sorosiak - Die Welt der Hunde: Alles über unsere Freunde auf vier Pfoten

Das war ein wirklich schön gestaltetes Buch, mit vielen tollen Informationen und das auch wirklich angepasst auf das Alter von knapp 8 Jahren. Ich hab es gemeinsam mit der Maus gelesen und sie hat es zu 98% komplett allein verstehen können. Das ein oder andere musste ich nochmal erklären. Hat Spaß gemacht :) 


Sonja Kaiblinger - Ungeheuer lieb 

ein niedliches Ungeheuer aus der Mülltonne. Ein Junge, 10 Jahre alt, der es liebt zu forschen und erforschen. Besser kann es doch nicht sein. Ein super Projekt. Doch dann will Ludwig das Ungeheuer los werden, doch das funktioniert so gar nicht. 




Montag, 8. April 2024

Montagsstarter 15/2024


 Hallöchen zusammen ^^ 

heute gibt es den Montagsstarter mal Mittags.. fast Nachmittags. Der Göttergatte hat Spätschicht und da genießen wir die Vormittag immer wunderbar zusammen. :) Das tut auch mal gut :) Zweisamkeit.. naja.. viersamkeit, wenn man die Hunde mit rechnet *lach* 
Egal, jetzt der montagsstarter :) 


❶ Was für ein Wochenende... Sonnig, in toller Gesellschaft, mit viel Lachen. Das war schön.

❷ Es ist noch immer Zeug vom Geburtstag der Maus  übrig.

Ich hasse  Anrufbeantworter.

So langsam aber sicher wird alles draußen grün.

❺ Ich habe eine Schwäche für .. eine?? Bücher, Kaffee, Spaziergänge, Wald, Strand, Meer, und so weiter.

❻ Meine Lieblingsblumen sind ... ich muss gestehen, so ne richtige Lieblingsblume habe ich ehrlich gesagt gar nicht... aber Rot dürfen sie sein.. oder gelb.

 Ich habe diese Woche einen Besuch beim Straßenverkehrsamt  zu erledigen und freue mich auf ein wenig Entspannung, die ich auch hoffentlich kriegen werde.

Ich wünsche allen eine tolle Woche. 

Melle 

Sonntag, 7. April 2024

Sonntagsrückblicker 14/2024


Hallöchen ^^ 

Ostern war angenehm. Erst waren wir bei meiner Mutter und ihrem Mann und haben einfach nur lecker gegessen. Schweinefilet in Sahnesoße mit Reis. Nom Nom Nom. Natürlich konnte die Maus vom Osterhasen auch ein klein wenig Süßes abstauben. :) Aber erschreckend, was manche Kids mittlerweile so zu Ostern bekommen. Schlimmer als an Weihnachten.. *seufz* 
Schule hat auch wieder angefangen und weil Mutti am ersten Schultag nichts anderes zu tun hat, als sich um 6 Uhr morgens hinzustellen und Obstiegel zu machen, hat sie das mal gemacht *Lach* Wenn die Maus sich das wünscht, um das mit in die Schule zu nehmen für ihren Geburtstag. Gerne!!!! 
Tanzen für die Maus stand wieder auf dem Programm, der Neffe hatte seinen 9. Geburtstag. Da haben wir auch vorbeigeschaut und ich hab mal wieder fast 3 Stunden lang nur mit einer lieben Freundin geschnackt. Das hat auch verdammt gut getan! 
Freitag war Mausi dann ganz spontan bei einer Freundin nach der Schule. Danke nochmal meine Liebe, dass du so spontan gehandelt hast. Mit dieser Freundin hat sie sich auch mal das Tanzen bei einem anderen Verein angesehen. Jetzt möchte sie dort noch ein wenig schnuppern. Mal sehen, was dabei rumkommen wird. Ich lass mich überraschen. 
Gestern haben wir dann die Familie in Winsen besucht. Viel reden, viel lachen, neues ausprobieren für die Maus. Sie hat unter Aufsicht mit dem Blasrohr geschossen. Hat sie ganz gut im Griff gehabt. Respekt. Die kleine Maus dort ist auch schon wieder so wahnsinnig groß geworden und ich heiße nun Nante... Ich glaub das mag ich :) 
Heute wird es dann nur noch ein ruhiger Tag sein, den wir einfach gemeinsam genießen werden. Mal sehen, welche Schandtaten uns einfallen werden. :) 




Radio FFN, Radio 21, Radio Bob!, Saltatio Mortis, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Feuerschwanz, Peyton Parrish, Bülent Ceylan, 

Freitag, 5. April 2024

[Privat] 1000 Fragen an mich selbst #7

 


Hallöchen 

und weiter geht es mit Teil 7 der 1000 Fragen. Wie findet ihr es bisher??? :) 




121 | Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe?
Da ich aktuell noch einfach nur Hausfrau und Mutter bin.. Nein! 


122 | Wofür bist du deinen Eltern dankbar?
Für alles! Das sie mich in die Welt gesetzt haben, mich unterstützt haben, egal welche dummen Ideen ich auch hatte, dass sie immer zu mir gestanden haben und noch immer stehen.... Es sind so viele große und kleine Dinge, die ich hier aufzählen könnte, aber ich bin ihnen einfach für ALLES dankbar!!!! 

Donnerstag, 4. April 2024

[TTT] 10 Bücher die KEIN U im Titel haben


 Guten morgen ihr Lieben, 

es ist Donnerstag und so gibt es wieder den Top Ten Thursday. Heute möchte Alashanee gerne 10 Bücher sehen, dessen Titel KEIN (!!) U hat :) Die Auswahl war groß und ich hoffe, dass ich mal wieder ein paar andere Bücher ausgesucht habe :) 






Und welche Titel fallen euch so spontan ein?? :) 

[Kurz-Rezension] Ungeheuer lieb

Sonja Kaiblinger - Ungeheuer lieb

 

Herausgeber ‏ : ‎ Baumhaus; 1. Aufl. 2024 Edition (28. März 2024)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 128 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3833908777
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3833908774
Lesealter ‏ : ‎ Ab 8 Jahren




Inhalt:

Als Wissenschaftsnerd Ludwig mal wieder dank Klassenfiesling Egon in einer Mülltonne feststeckt, merkt er, dass er dieses Mal nicht allein ist - da ist noch etwas! Und dieses Etwas ist nicht nur haarig und hässlich, es hat auch Glubschaugen, ein Bäuchlein und spitze Schneidezähne. Außerdem hegt es eine Vorliebe für benutzte Socken und frisst kurzerhand sogar die komplette Mülltonne auf. Ludwigs Entdeckergeist ist geweckt: Was für ein Wesen ist das?! Es erweist sich als ziemlich anhänglich und folgt Ludwig bis nach Hause - dabei dürfen seine Eltern es auf gar keinen Fall entdecken! Doch das ist einfacher gesagt als getan, denn dieses Wesen stellt nicht nur Ludwigs Zimmer auf den Kopf ...

Mittwoch, 3. April 2024

[Kurz-Rezension] Die Welt der Hunde

 Carlie Sorosiak - Die Welt der Hunde: Alles über unsere Freunde auf vier Pfoten


Herausgeber ‏ : ‎ arsEdition; 1. Edition (26. März 2024)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 96 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3845858435
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3845858432
Lesealter ‏ : ‎ Ab 8 Jahren






Inhalt:

Unsere Lieblinge: Hunde 

Dieses Buch nimmt dich mit in die abwechslungsreiche und spannende Welt der Hunde! Hier lernst du wirklich alles, was es rund um die treuen Vierbeiner zu wissen gibt und was es bedeutet, mit einem Haustier zu leben: Du findest heraus, wo Hunde eigentlich ihren Ursprung haben und wie die Verständigung zwischen Hund und Mensch funktioniert. Du erfährst, wie du die Körpersprache von Hunden deutest und worauf Hundebesitzer:innen besonders achten müssen. Und du lernst, welche unterschiedlichen Fähigkeiten verschiedene Hunderassen haben und welch heldenhafte Geschichte so mancher Hund schon geschrieben hat.  

Dienstag, 2. April 2024

Currently Reading 02-04-2024

   


Dienstags ist es Zeit für Currently Reading. Zu finden bei der lieben Andrea. Eine Aktion, die ins Leben gerufen wurde, als "Gemeinsam Lesen" nicht mehr regelmäßig stattfand. Andrea hat die Aktion ein wenig verändert und trotzdem konzentrieren wir uns auf das aktuell gelesene Buch und was man in der Woche so gelesen hat :)



Rückblick 
Letzte Woche habe ich ausgesetzt, weil wir Besuch aus NRW hatten und weil dort der Geburtstag von Mausi war. Trotzdem bin ich diesmal in den 2 Wochen ordentlich zum lesen gekommen. Bin ein klein wenig stolz auf mich :) 


Giles Kristian - Schneefieber (368 Seiten) 

Ein spannender Thriller, der mich von Anfang an fesseln konnte und der wirklich sehr gut gewesen ist. 
Tolle Story, tolle Sichtweise, ein tolles miteinander auf der Flucht. Ein Thriller der mir wieder richtig gut gefallen hat 


Meine Rezension



Eva Almstädt - Ostseefinsternis (394 Seiten)

ein spannender Krimi, der mich gut fesseln und unterhalten konnte. 
Tolle Charaktere, Überraschungen und einfach gute Lesestunden. 

Meine Rezension


A. K. Zimmermann & Kristina Schippling (334 Seiten)

Ein Psychothriller der anderen Art, die mich leider nicht ganz so abholen konnte, wie ich es erhofft hatte. Trotzdem war es auch interessant zu lesen. 


Ana Holm - Gesichtersammler (304 Seiten)

Leider ein Thriller, der mich nicht abholen konnte. Die Idee war wirklich richtig gut, aber leider war der Schreibstil alles andere als gut. Dazu kommen Charaktere die mich einfach nicht cachen konnten und das miteinander von diesen, hat mir auch nicht gefallen. 
Und ja ich weiß wie Kölner ticken können, komme gebürtig aus der Ecke ;-) 


Montag, 1. April 2024

[Rezension] Gesichtersammler

Ana Holm - Gesichtersammler


Herausgeber ‏ : ‎ epubli; 2. Edition (1. September 2023)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 304 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3757584015
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3757584016
ASIN ‏ : ‎ B0CH117NGW
Lesealter ‏ : ‎ Ab 18 Jahren




Inhalt:

Er nimmt ihnen das, was sie am meisten gehasst haben: ihre Gesichter

Die Tote auf der Parkbank hat kein Gesicht mehr. Unter ihrer Vogelmaske ist nur eine entstellte Fratze. Blut tropft zu Boden und sammelt sich zu ihren Füßen, dort, wo der Kadaver eines Papageien liegt. Sie ist das erste Opfer des Sammlers, doch noch längst nicht das letzte …

Merle Gorski weiß sofort, dass sie es nicht mit einem normalen Fall zu tun hat. Diese perfide Mordserie ist die perfekte Gelegenheit für die Kölner Oberkommissarin, sich nach ihrem letzten misslungenen Einsatz zu beweisen. Doch sie ahnt nicht, wie nahe sie dem grausamen Mörder bereits ist.

Montagsstarter 14/2024


 Einen wunderschönen guten Ostermontag-Morgen ^^

die herzhaften Muffins für das Familienfrühstück nachher sind im Ofen, Göttergatte und Kind schlafen noch, also werde ich noch flink den Montagsstarter von antetanni ausfüllen. :) Perfekt. In knapp anderthalb Stunden müssen wir dann auch schon losfahren. 


❶ Herrlich, dieses klein bisschen Ruhe am Morgen.

❷ Heute starte ich den Tag mit backen von Muffins.

Ich liebe es ja drauf los zu  backen.

Heute sind wir bei der Familie des Göttergatten eingeladen.

❺ Im Osternest lag für die Maus lag einiges Zeug. Diamond Painting Bilder, Süßes und irgendwo hat der Osterhase auch Geld her *lach* .

Keine Schmerzen wäre schön.

❼ Ich freue mich auf nächstes WE , habe diese Woche noch die restlichen Kindersachen sortieren auf dem Dachboden zu erledigen und dann einfach mal schauen. Neue Reifen bekommt unser Auto auch noch und tanzen der Maus steht an, ein Besuch bei einer lieben Bekannten.

Habt heute noch einen tollen Ostermontag und einen guten Start in die neue Woche :) 

Melle 

Sonntag, 31. März 2024

Monatsrückblick März 2024

 

Huhu ihr Lieben, 

der Monat hat eigentlich recht ruhig begonnen. Am zweiten Wochenende hatten wir dann unseren Kinderbasar. Wahnsinn was da abgegeben wurde, was da verkauft wurde, wie wir geschuftet, gelacht, geflucht haben. Es war ein gutes und tolles Wochenende wieder :) 
Mein Knie zickt immer noch rum, weshalb ich auch die LBM wieder mal absagen musste... Warum freue ich mich eigentlich noch auf etwas????? Naja... wir haben das Wochenende mit lesen, kuscheln, filme und Serien schauen und Familienzeit genossen. 
Dann war ja auch noch Mausis Geburtstag. Den haben wir auch voll und ganz genossen. Viele Geschenke, leckeres Essen, tolle Gespräche. Es war wirklich schön. Auch wenn ich weiß, dass einige es an dem Tag nicht so empfanden, aber so lange es meiner Maus gefallen hat und ihren Freundinnen und Gästen ist es mir egal :) 
Viele Verabredungen hatte die Maus zum spielen und das große Highlight war dann am 30., denn da waren wir in Braunschweig beim Fußballspiel: Eintracht Braunschweig - Elversberg. Ein 5 zu 0 Sieg. Perfekter Tag und zum Abschluss gab es dann gestern auch noch das Osterfeuer mit Nachbarn und Freunden gemeinsam am Sportverein bei uns. :) 





Sonntagsrückblicker 13/2024

 

Guten Morgen ^^ 

die Woche hat mit Besuch aus NRW angefangen und natürlich hatte die Maus am Dienstag Geburtstag. Das war ein wirklich toller Tag. Erst waren die Omas und Opas zum Frühstücken da und anschließend sind wir mit den Kindern - 10 an der Zahl - nach Schloss Salder gefahren und haben dort Geburtstag gefeiert. Mittelalterlich verkleidet, etwas über das Mittelalter erfahren, gesungen und gegessen, gebastelt und gespielt und getobt. War ein voller Erfolg. :) 
Dann war Mausi noch auf einem Spieldate, was sie komplett genossen hat und auf einem Geburtstag. Da wollte sie allerdings eher abgeholt werden. War wohl nicht so ganz ihr Tag. 
Samstag dann das große Highlight zum Ende der Ferien hin. Wir waren im Stadion beim Spiel Eintracht Braunschweig - SV Elversberg. Das erste mal Stadionfeeling für die Maus. Die Karten haben wir durch die Freundschaft unserer Schule mit dem Verein bekommen. Es war ein mega Erlebnis mit einem 5 zu 0 Sieg und die Maus hatte verdammt viel Spaß dort und war immer wieder erstaunt über alles mögliche. Total herrlich. 
Abends ging es dann noch bei uns oben am Sportverein zum Osterfeuer mit einer lieben neu gewonnenen Freundin. Ein perfekter Abschluss für den Tag gestern. Allerdings sagt mein Knie nun auch seine Meinung dazu. Aber das wird schon :) 


 


Radio 21, Radio FFN, Radio Bob!, Saltatio Mortis, Feuerschwanz, Peyton Parrish, Linkin Park, Evanesence, Dir en Grey, Fidlders Green, 


Freitag, 29. März 2024

[Rezension] Intoxikation

Matthias A. K. Zimmermann & Kristina Schippling - Intoxikation: Chemie der Illusion




Herausgeber ‏ : ‎ Kulturverlag Kadmos; 1. Edition (18. März 2024)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Hardcover ‏ : ‎ 334 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3865995632
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3865995636




Inhalt:

Toxisch ist das Berliner Künstlerleben zwischen Drogentrips und Wutausbrüchen für die berühmte Malerin Kara Kowalski allemal – mit giftigen Substanzen kreiert sie ihre Werke. Im Zustand des Rausches verwandelt sie ihr Atelier in ein Alb traumhaftes Szenario, als sie ihren Ex-Freund irrtümlich für einen Eindringling hält und im Wahn tötet. Zerrissen von Schuldgefühlen und verfolgt von der Polizei, beginnt sie ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel, um die Leiche verschwinden zu lassen und ihre Tat zu vertuschen. Doch als eine erpresserische Videoaufnahme auftaucht und sie in die Enge treibt, droht ihr sorgfältig konstruiertes Lügengebäude einzustürzen. Kara plant die perfekte Vergeltung auf eine ungewöhnlich kreative Art – aber dann kreuzt Malina, eine verführerische Unbekannte, ihren Weg und alles gerät außer Kontrolle! Dieser Psychothriller zeichnet ein schrilles Stadtporträt aus den Extremen Berlins und wirft einen tiefgehenden Blick auf die Abgründe menschlichen Handelns. Chemische Experimente und psychedelische Trance-Reisen ziehen die Protagonistinnen in einen verhängnisvollen Strudel aus kriminellen Verstrickungen und künstlerischem Streben, während sie eindringlich das Mysterium des Karmas beleuchten.

[Privat] 1000 Fragen an mich selbst #6


Hallöchen 

da ist er, der 6 Teil der 1000 Fragen an mich selbst. Was man so selber über sich nochmal dazu lernt, wenn man so die ein oder andere Frage hat und drüber nach denkt :)