Dienstag, 4. Mai 2021

[Privates] Zoo Braunschweig zu Corona Zeiten

Hey ihr Lieben, 

heute habe ich mal einen kleinen Ausflug mit der Maus gemacht. Der Papa konnte nicht mit, da dieser sein Bein nach dem Sturz schonen muss. Aber wir haben es voll und ganz genossen. 

Es ging für uns in den kleinen, aber sehr feinen Zoo nach Braunschwieg. Der Arche Noah Zoo
Schon am Eingang haben sie alles in einen Ein- und Ausgang aufgeteilt. Und in der Mitte haben sie das mit Folien abgesperrt, damit sich da auch nichts groß Begegnen kann. Also schonmal ganz gut gemacht. 
Innen sollte man dann in eine Richtung nur gehen, doch in welche war nicht so ganz ersichtlich. Da aber so gut wie nichts los war (4 Familien neben uns) War das soweit erstmal egal, weil man sich meistens auf dem Spielplatz begegnet ist *lach* 

An vielen Ecken des Zoos gab es Desinfektionsmittel und sogar Essen und trinken hätte man kaufen können, was man dann in 50 Meter Entfernung hätte essen können. Wir hatten unser eigenes Zeug mit, weil ich damit nicht gerechnet hatte. 

Alles in allem, hat man gemerkt, das die Tiere sich auch gefreut haben, das wieder Menschen im Zoo zu sehen sind, denn sie sind ALLE nach vorne gekommen. Sogar Tiere, die man sonst gerne mal das ganze Jahr über nicht sieht, wenn man mal da ist *lach* 

Abby hat so viel entdeckt und auch viel erleben können, dass sich dieser Ausflug wieder voll und ganz gelohnt hat :) Und die Tiere haben es halt eben auch sehr genossen :) 





Kommentare:

  1. Hallo Melle,
    wie schön, dass Ihr diesen Ausflug machen konntet.
    Das war ja offenbar alles gut organisiert dort und dann kann man es auch genießen.
    Und Eure Maus hat es ganz offensichtlich sehr genossen und hatte viel Spaß!
    Danke für die schönen Bilder und dass wir so Euren Ausflug miterleben konnten.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Conny,

      ja ich bin auch sehr froh, dass wir es machen konnten und es hat uns wirklich auch von der Seele her ein wenig gut getan. Einfach mal wieder in eine andere Welt eintreten und den Alltag mit Corona zum Großteil vergessen.
      Und ich nehme meine Leser gerne mit, wenn ich die Möglichkeit dazu habe. Will auch versuchen wieder öfter, über "private" Unternehmungen zu schreiben :)

      Löschen
  2. Liebe Melle, das freut mich sehr, dass ihr den Zoobesuch genießen konntet. Dass den Zootieren die Besucher fehlen, habe ich neulich schon mal gehört. Da kamen Mitarbeiter des Zoos in Leipzig zu Wort, die dieses Phänomen beschrieben. Hätte ich gar nicht gedacht, aber klar, auch die Tiere gewöhnen sich an ihre Umgebung und spüren, dass sich etwas verändert hat.
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche.
    LG die Mira

    AntwortenLöschen

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.