Donnerstag, 8. April 2021

[TTT] Neuerscheinungen auf die ich warte

Einen wunderschönen guten Tag ihr Lieben, 

die Linsensuppe für nachher kocht auf dem Herd vor sich hin, also nutze ich die Chance und schreibe endlich mal wieder einen Beitrag für den Top Ten Thursday. Hab ja jetzt ein paar mal nicht teilgenommen, weil ich einfach nicht genug Bücher zusammen bekommen habe. Und für 3 lohnt sich das einfach nicht. 
Heute habe ich zwar auch wieder keine 10 zusammen O.O ... aber trotzdem lohnt es sich deutlich mehr als die letzten Male, daran teilzunehmen. 

Top Ten Thursday ist eine Aktion die wir bei Weltenwanderer finden können. :) 
Das heutige Thema lautet: 

Auf welche 10 buchigen Neuerscheinungen freut ihr auch dieses Jahr? 

Olivia Jones - Ungeschminkt  (21. April 2021)
«Mein Buch soll Mut machen, sein Leben zu leben, wie man es gerne möchte. Mit allen Konsequenzen.»

Alle kennen Olivia Jones – aber kennen Sie «Oliver Jones»? Den Mann, der als Teenager alles auf eine Karte setzte, um endlich das zu werden, was andere damals verachteten: ein Mann in Frauenkleidern?
In diesem Buch lässt Oli(via) erstmals 50 Jahre des schrillsten deutschen Doppellebens «ungeschminkt» Revue passieren. All das, was bisher noch nie so offen erzählt wurde: Geschichten von Enttäuschungen, familiären Tragödien, von Armut, Liebe, Humor, Skandalen und Durchhaltevermögen. Und vor allem: vom Mut und der Freude am bunten Leben in all seinen Facetten.

Blicken Sie mit Olivia hinter die verrückten Kulissen von Deutschlands buntestem Familienunternehmen, der einzigartigen «Olivia-Jones-Familie», und tauchen Sie ein in Olivias außergewöhnliche Welt: extrovertiert, glitzernd, aber auch liebevoll und wertschätzend – denn in Olivias Umfeld darf jeder so sein, wie er ist.

Mit Beiträgen von Hella von Sinnen, Dolly Buster, Guido Maria Kretschmer, Wolfgang Kubicki und vielen mehr

Sebastian Fitzek - Der erste letzte Tag (28. April 2021)
Ein ungleiches Paar.
Eine schicksalhafte Mitfahrgelegenheit.
Ein Selbstversuch der besonderen Art.
WAS GESCHIEHT, WENN ZWEI MENSCHEN EINEN TAG VERBRINGEN, ALS WÄRE ES IHR LETZTER?

Ein Roadtrip voller Komik, Dramatik und unvorhersehbarer Abzweigungen von Deutschlands Bestsellerautor Nr. 1 Sebastian Fitzek - mit zwei skurrilen, ans Herz gehenden Hauptfiguren, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Livius Reimer macht sich auf den Weg von München nach Berlin, um seine Ehe zu retten. Als sein Flug gestrichen wird, muss er sich den einzig noch verfügbaren Mietwagen mit einer jungen Frau teilen, um die er sonst einen großen Bogen gemacht hätte. Zu schräg, zu laut, zu ungewöhnlich - mit ihrer unkonventionellen Sicht auf die Welt überfordert Lea von Armin Livius von der ersten Sekunde an. Bereits kurz nach der Abfahrt lässt Livius sich auf ein ungewöhnliches Gedankenexperiment von Lea ein – und weiß nicht, dass damit nicht nur ihr Roadtrip einen völlig neuen Verlauf nimmt, sondern sein ganzes Leben!

Michael Tsokos - Kaltes Land (3. Mai 2021)
Auftritt Sabine Yao: ein authentischer und knallharter Kurz-Thriller von Rechtsmediziner und Bestseller-Autor Michael Tsokos

Berlin, Treptowers, BKA-Einheit „Extremdelikte“: Ein Anruf reißt Rechtsmedizinerin Sabine Yao jäh aus ihrem Arbeitsalltag im Sektionssaal. Ihre seit Tagen verschollene Tante wurde im Umland von Kiel tot aufgefunden. Die Kollegen in der Kieler Rechtsmedizin, darunter auch Yaos ehemaliger Lebenspartner, gehen von einem unnatürlichen Tod aus. Yaos Chef, Professor Paul Herzfeld, führt einige Telefonate mit der Kieler Staatsanwaltschaft, um ihr sehr unbürokratisch Akteneinsicht in den Todesfall zu gewähren. Noch am selben Abend reist die Berliner Rechtsmedizinerin zu ihrer Familie nach Kiel. Ausgerechnet ihre introvertierte allein lebende Tante Johanna soll ermordet worden sein? Und während Yao erkennt, wie wenig sie doch von ihrer Tante wusste, schließt sich um sie ein Kreis gnadenloser Gewalt …

Christin Thomas - Clicks (Mai 2021)
Ein Account 
Hunderte Tote 

Die Brüder Lio und Josh wollen nicht länger in Armut leben und beschließen, ihrem Glück auf die Sprünge zu helfen. Doch als sie sich auf der neusten Social Media plattform "Clicks" anmelden, ahnen sie nicht, das die digitale Welt ihre Realität zerstören wird.







Gil Ofarim - Freiheit in mir (1. Juni 2021)
Durch Höhen und Tiefen in die Freiheit 

Das ungewöhnliche Leben des Künstlers und Singer-Songwriters Gil Ofarim führt uns durch fast 40 Jahre traumhafter Erfolge und magischer Momente voller Liebe und Glück, aber auch Rückschläge, Enttäuschungen, Zweifel und tiefe Trauer. 

In seinem Buch dürfen wir den Musiker auf einer Reise durch die Extreme eines Lebens begleiten, das sich trotz seiner Einzigartigkeit in den universellen Aspekten von unseren eigenen Erfahrungen und unserem individuellen Erleben gar nicht so sehr unterscheidet. 

Gil Ofarim nimmt uns auf der Reise durch das Dickicht aus Gefühlen und Erfahrungen an die Hand und lehrt uns, niemals stehen zu bleiben – auch wenn wir nicht immer wissen, wohin unser Weg führt. Wir lernen den kreativen Ausnahme-Künstler auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens kennen, und treffen auf einen nachdenklichen bodenständigen Mann, der die Menschen um sich herum allein mit seinem tiefsinnigen Da-Sein unterstützt, inspiriert und motiviert: „Ich befinde mich auf einer Reise, die noch lange nicht beendet ist. Ich habe viel erlebt und noch mehr zu erzählen. Man kann am Ende zwar nichts mitnehmen, aber vielleicht hinterlässt man seine Fußspuren, an denen sich andere orientieren können. Vielleicht inspiriert man jemanden oder verändert sogar etwas. Damit wäre mein Ziel schon erreicht.“ 

Gil Ofarims bewegende Geschichte lässt uns spüren, worum es wirklich geht im Leben: Sich selbst treu zu bleiben, immer wieder aufzustehen und weiter zu gehen, die Hoffnung niemals aufzugeben – und die Welt täglich ein bisschen besser zu machen.

Andreas Gruber - Todesschmerz (13. September 2021)
Mitten in den brisanten Ermittlungen um einen Verräter in den eigenen Reihen werden BKA-Profiler Maarten S. Sneijder und sein Team abgezogen und nach Norwegen geschickt, um den Mord an der deutschen Botschafterin aufzuklären. Vor Ort bekommen sie es mit einem besonders heimtückischen Gegenspieler zu tun. Der dirigiert nicht nur ein internationales kriminelles Netzwerk, auch seine Grausamkeit scheint keine Grenzen zu kennen. Als dann noch eine Verbindung zu dem Maulwurf im BKA deutlich wird und ein erstes Mitglied von Sneijders Team einem kaltblütigen Killer zum Opfer fällt, steht Sneijder vor seiner bisher größten Herausforderung …





Lily S. Morgan - City of burning Wings (23. September 2021)
Die junge Kriegerin May hat sich ihr Leben lang darauf vorbereitet, als Nachfolgerin des Königs den Aschethron zu besteigen. Sie ist die schnellste Himmelstürmerin, die es in der fliegenden Stadt Elydor je gab. Doch als der König stirbt, taucht die Herrscherrune nicht bei ihr, sondern auf der Stirn des mysteriösen Geheimnishändlers Luan aus dem Elendsviertel auf. Und ausgerechnet May soll ihm helfen, mit seiner neu gewonnenen Macht umzugehen. Nur widerwillig fügt sie sich, bis ihr klar wird, dass nicht nur ihre beiden Leben vom Erfolg der Aufgabe abhängen, sondern die Zukunft von ganz Elydor.


Kerstin Gier - Vergiss mein nicht (Herbst 2021)
hier kann ich leider noch nicht all zu viel sagen, weil bisher nur das Cover offenbar bekannt ist :) 



Und auf welche Bücher freut ihr euch, die dieses Jahr raus kommen? Ich bin neugierig :) 

Melle 

Kommentare:

  1. Hallo Taya,

    ging mir auch so, hab heute keine 10 Bücher geschafft, weil ich ganz ganz selten Verlagsprogramme durchschaue. Trotzdem habe ich immer genug zu lesen und lese auch ganz aktuelle Bücher. Fitzek ist mir heute mit diesem Buch schon öfter begegnet, ich werde mal sehen, wie die ersten Meinungen ausfallen und dann überlege ich mir, ob ich es lese. Wenn meine Schwester lesen würde, dann würde sie garantiert zu Gil Ofarim greifen, leider tut sie das nicht :-(

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ich finde es gar nicht schlimm, wenn man keine 10 Bücher zusammen bekommt, kann aber auch verstehen, wenn man mal Themen auslässt, die einem nicht liegen oder wo man einfach nicht genug für hat. Wir lassen auch ab und an was aus, wenn es eben nicht passt. ^^ Heute hätten wir allerdings locker mehr als 10 gefunden, auch wenn wir nicht ständig in Neuerscheinungslisten wühlen.

    Bei dir sieht es sehr gemischt aus und ich hoffe, die Bücher können dich dann auch alle überzeugen. :)
    Auf "City of burning Wings" freue ich mich auch, das Buch klang in der Verlagsvorschau richtig gut. DAss im Herbst was Neues von Kerstin Gier kommt, hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, allerdings habe ich bisher von ihr auch nur die Edelstein-Trilogie gelesen.
    Todesschmerz klingt auch gut, das habe ich mir gleich mal auf die Merkliste geschrieben. Die Biografie von Gil Ofarim könnte vielleicht auch was Interessantes sein, auch wenn das für mich kein must-read ist. Auch "Clicks" macht mich neugierig, das scheint eine spannende Thematik zu sein :D Ach ja... ich wusste, dass dieses TTT-Thema auch ein ziemlicher Fluch werden kann. ;)

    Unsere heutige Liste
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Melle :)

    Schön, dass du auch wieder mit dabei bist :)
    Das neue Cover vom Kerstin Gier-Buch hab ich auch schon gesehen, hat mich jetzt aber nicht so vom Hocker gehauen. Mal schauen, was der Klappentext noch bringen wird.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Melle,
    oh Linsensuppe könnte ich auch mal wieder kochen. Wünsche dir dann (nachträglich) Guten Appetit :)
    Die letzten TTTs habe ich auch nicht wirklich zusammen bekommen und von daher auch pausiert gehabt.
    Dafür, dass du keine 10 zusammen bekommen hast, wrikt dein Post gar nicht so. Wenn du es nicht erwähnt hättest, wäre es mir wahrscheinlich gar nicht aufgefallen :D

    Gemeinsamkeiten haben wir heute aber keine. Habe dafür aber mal das Buch von Kerstin Gier auf meine WuLi gesetzt. Ich mag ihre Bücher eigentlich an sich immer ganz gerne.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melle,

    ui, ich wusste doch, dass der heutige Top Ten Thursday gefährlich wird. :D "Todesschmerz" habe ich bisher noch nicht bemerkt. Zwar habe ich die Verfolgung der Reihe aufgegeben, aber wenn ich mir das Cover anschaue, reizt es mich jetzt trotzdem. "Vergiss mein nicht" schaut vom Cover her schon mal gut aus.

    Liebe Grüße & schönen Abend,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  6. Schönen guten Morgen!

    Den Fitzek hab ich bei einigen gesehen, aber mich reizt das Thema einfach nicht. Ich bin jetzt auch kein alter Hase, was die Bücher von Fitzek betrifft, aber einige kenne ich und finde ich auch gut :)

    Das Cover von Kerstin Gier gefällt mir sehr! Worum es geht weiß man ja noch nicht, aber ich rechne wieder mit "Jugendbuch" und was romantischem? Grade nicht so mein Fall...

    "Clicks" klingt interessant. Solche Themen kommen ja immer öfter und finde ich sehr spannend.
    Das von Gruber hab ich zwar nicht in der TTT Liste stehen, aber auf meiner Wunschliste ;) Die Reihe von ihm gefällt mir sehr gut, vor allem ist immer viel Spannung angesagt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Melle,

    unsere Gemeinsmkeit mit dem Buch von Herrn Fitzek hast du ja schon entdeckt. Ich bin sehr gespannt auf den Nicht-Thriller. Ansonsten hab ich auf einem anderen Blog schon das neue Buch von Kerstin Gier entdeckt. Das hatte ich vorher noch gar nicht mitbekommen und ich werde es mir auf jeden Fall man näher ansehen.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melle,
    oh ja, Vergiss mein nicht. :-) Ich bin schon gespannt, welche Geschichte dahintersteckt. Neugierig bin ich auf jeden Fall.
    Der erste letzte Tag habe ich mir für meine Schwester als Geburtstagsgeschenk notiert. Sie ist ja großer Fitzek-Fan.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht. Clicks hat mich aber neugierig gemacht. Jetzt ist meine Wunschliste doch noch gewachsen. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  9. hallo,
    zum heutigen Thema musste ich auch explizit suchen. ich habe einige reihenfortsetzugen dabei, das macht es leicher. Du hast ja eine wirklich große Vielfalt dabei, ich lese eher eingleisig. LG petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Melle,


    besonders das Kerstin Gier Buch macht mich von deiner Auswahl neugierig - vor allem, weil noch nichts über den Inhalt bekannt ist.

    Ich freue mich aktuell sehr auf den dritten Band der Heartless-Reihe aus dem Ravensburger Verlag und "Game of Blood" von Shelby Mahurin.

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Instagram)

    AntwortenLöschen

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.