Donnerstag, 7. Januar 2021

[Top Ten Thursday] Autor:innen des Nachname mit L beginnt

Hallo Ihr Lieben, 

kaum zu glauben, ich hab endlich mal wieder die Motivation beim Top Ten Thursday bei Weltenwanderer teilzunehmen. Auch wenn ich heute bei dem Thema ein wenig Tricksen musste, weil ich gar nicht so viele Bücher habe, deren Autoren mit L beginnt. Also der Nachname. Ich musste also auch ein wenig auf den Vornamen zurück greifen. Aber ich glaube, das ist voll kommen okay, nicht wahr? 

Ja.. oben habt ihr schon kurz gelesen, was das Thema ist. Und wenn ihr auch Lust habt, daran teilzunehmen dann klickt doch jetzt mal ganz flink >>hier<<
 

"10 Bücher von Autoren, dessen Nachname mit L anfängt"

Uwe Laub - Leben
Die Regeln des Überlebens haben sich geändert

Antilopenherden in Südafrika und Fledermauskolonien auf der Schwäbischen Alb: Weltweit verenden innerhalb kürzester Zeit große Tierpopulationen, ganze Arten sterben in erschreckendem Tempo aus. Experten schlagen Alarm, denn das mysteriöse Massensterben scheint vor keiner Spezies Halt zu machen. Der junge Pharmareferent Fabian Nowack stößt auf Hinweise, dass selbst der Fortbestand der Menschheit unmittelbar bedroht ist. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende unsere Erde nie wieder so sein wird wie zuvor.




Jennifer Lynch - Das geheime Tagebuch der Laura Palmer
Ein trüber Novembertag in der amerikanischen Kleinstadt Twin Peaks nahe der kanadischen Grenze.Ein Angler findet,verschnürt in einen Plasticksack,die Leiche der 17jährigen Laura Palmer.Spezialagent Dale B.Cooper vom FBI stößt im Verlauf seiner Ermittlungen auf "Das geheime Tagebuch der Laura Palmer":Es enthüllt das tödliche Netz,in das Laura über fünf Jahre lang bis zu ihrem Tod verstrickt war-ein Strudel von Sex,Gewalt und Drogen.Denn hinter der biederen Fassade von Twin Peaks lauern ungeheure Monstrositäten.






Stieg Larsson - Verblendung
Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander im Auftrag des Onkels recherchieren. Was sie in der vangerschen Familiengeschichte zutage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt.









Stieg Larsson - Verdammnis
Der Journalist Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel. Junge russische Frauen werden gewaltsam zur Prostitution gezwungen. Die Hintermänner bekleiden hohe Regierungsämter. Als Blomkvists Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf die Ermittlerin Lisbeth Salander. Nur Blomkvist glaubt an ihre Unschuld. Eine mörderische Hetzjagd beginnt.









Richard Laymon - Der Wald
Eigentlich sollte es ein entspannter Campingausflug werden. Zwei Familien aus Los Angeles trampen durch die Wälder und erzählen sich am Lagerfeuer Gruselgeschichten. Bis eine dieser Geschichten Wirklichkeit wird und der Urlaub ein jähes Ende nimmt: Nach einem brutalen Überfall von Hinterwäldlern gelingt die Flucht – doch die Großstädter werden verflucht, und das Böse sucht sie auch in L.A. heim.








Marie Lu - Legend: Fallender Himmel
Eine Welt der Unterdrückung.
Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden.
Und eine grenzenlose Liebe, die dem Hass entgegentritt.
Dies ist die Geschichte von Day und June.
Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

„Fallender Himmel“ ist der erste Band der Legend-Trilogie.Die New-York-Times-Bestseller-Autorin bettet die zeitlose Geschichte ihrer Legend-Trilogie über Rache, Verrat und eine legendäre Liebe in ein dystopisches Setting, das erschreckend realistisch und aktuell wirkt: ein Unrechtsregime, das jedes Aufbegehren brutal unterdrückt, Straßenschlachten und ein trotz aller Widrigkeiten unstillbarer Durst nach Freiheit und Gerechtigkeit.Mehr Infos rund ums Buch unter:
www.LegendFans.de


Doris Luser - Ich ritt Gaddafis Pferde 
Gefährliches Abenteuer einer Grenzgängerin: Die Österreicherin Doris Luser lebte fünf Jahre in Libyen. Durch die Liebe zu einem Pferd, das dem damaligen Herrscher des Landes, Muammar al-Gaddafi gehörte, bekommt sie Seiten des Landes und seiner Reitkultur zu Gesicht, die Ausländern und auch Frauen normalerweise verschlossen bleiben. Dabei bringt sie sich in größere Gefahr, als ihr bewusst ist. Ihre spannenden Erlebnisse hat sie in diesem Buch niedergeschrieben. (Die Reiterin) Im November 1998 bricht die junge Protagonistin von Österreich nach Libyen auf zum Abenteuer ihres Lebens. Ich ritt Gaddafis Pferde beruht auf den tatsächlichen Erlebnissen der Österreicherin Doris Luser. Kurzweilig und sympathisch erzählt sie von ihrer Zeit in dem arabischen Diktatorland, von Begegnungen mit Stallburschen und Diplomaten, und wie sie es auf die Rücken der Grand Prix-Pferde des damaligen libyschen Staatsoberhaupts Muammar al-Gaddafi schaffte.


Laura Kneidl - Someone New 
Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere Menschen von mir denken. Wen sie in mir sehen. Aber nicht bei dir. Bei dir kann ich ganz ich selbst sein.

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte ...



Liza Grimm - Talus 
Eine skeptische Studentin, die plötzlich einem echten Geist gegenübersteht.
Ein begabter Tarotleger, der sich vor der Zukunft fürchtet.
Eine junge Hexe, die ihre Begabung verflucht.
Ein stolzer Wasserhexer, der die Wahrheit sucht.
Sie alle haben einen Herzenswunsch - und als das sagenumwobenene Artefakt Talus auftaucht, scheint die Erfüllung ihrer größten Träume zum Greifen nah. Aber ein so mächtiger Gegenstand ruft auch böse Mächte auf den Plan. Und je näher sie Talus kommen, desto dunkler werden die Geheimnisse, die das Artefakt enthüllt.

Ein Magiekonzept, das ebenso unwiderstehlich ist wie der Zirkel junger Magier: Lassen Sie sich von den Hexen von Edinburgh verzaubern!



Lana Stone - Steal my Heart 
Als die junge Nora Stirling von Milliardär Daniel King beim Einbruch in seine Geschäftsräume ertappt wird, mach er ihr ein unmoralisches Angebot, das sie nicht ablehnen kann.
Doch schon bald geht die Beziehung über das Geschäftliche hinaus.
Nora verliebt sich in Daniel, aber ihr Deal mit dem sexy Geschäftsmann konfrontiert sie auch mit ihren dunkelsten Ängsten.

Eine ehemalige Ballerina, die zur Diebin wurde.
Ein erfolgreicher Unternehmer mit einem dunklen Geheimnis.
Liebe, Lust und Leidenschaft in einem sinnlichen Thriller ohne Tabus.

Kommentare:

  1. Hallo Taya,
    schön, dass du mal wieder mit dabei bist :)
    Wir hatten eine sehr große Auswahl an Autoren mit L, daher konnten wir nicht alle zeigen, aber ich finde es auch nicht schlimm, wenn man auf die Vornamen zurück greift ;)
    Wir haben Legend gemeinsam in der Liste, wir mochten die Reihe sehr :)
    Von Laura Kneidl wurden schon einige Bücher gelesen, mal sehen, ob sie es nächstes Mal bei den K Autoren dann mit in die Auswahl schafft. Die Reihe von Stieg Larsson sagt mir natürlich auch was und ich glaube, ich bin bei uns in der Familie die einzige, die sie nicht gelesen hat :D
    Der Rest kommt mir nicht so bekannt vor. :)
    Unsere L-Autoren
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Taya,
    Laura Palmer .... das ist ja gefühlte hundert Jahre her. Aber ich habe das Buch auch gelesen, fand es aber eigentlich nur Sch... Geldmacherei weil Twin Peaks so erfolgreich war (und ich habe die Serie und noch mehr die Musik geliebt, zumindest eine Staffel lang).
    Stieg Larsson habe ich nicht gelesen, aber mir haben die Verfilmungen seiner Bücher gefallen. Ich weiß allerdings nicht, ob ich die Bücher auch lesen werde (irgendwie habe ich mir darüber nie Gedanken gemacht, und da, obwohl mich Buchvorlagen zu Filmen, die mir gefallen, immer interessieren)
    Talus habe ich mal auf meine WuLi gestellt (da steht schon ein anderes Buch von Liza Grimm ...) und Uwe Laub haben wir gemeinsam.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-g01

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    vvon den hier genannten Namen kenne ich nur Liza Grimm und Marie Lu. Bei LIza Grimm war ich bei einer Lesung auf der LBM dabei, eine sehr nette, junge Frau. Von Marie Lu kenne ich nur Legend aber das fand ich sehr spannend. Stieg Larrson und Edward Lee kenne ich nur namentlich. Von Stieg Larrson habe ich nicht einmal die Filme gesehen, ist völlig an mir vorbei gegenagen. Aber kann ja noch werden :) LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hi Taya!

    Schön dass du mal wieder mit dabei bist!! Ja, auf die Vornamen kann man zurückgreifen. Anfangs hatte ich das noch immer dazu geschrieben, hab es wohl einfach vergessen :D

    Mit Marie Lu haben wir immerhin eine Autorin gemeinsam, wobei ich mich für Young Elites entschieden habe, die Trilogie fand ich noch einen Tick besser als Legend.

    Von der Stieg Larsson Trilogie hab ich nur den ersten Band gelesen. Den fand ich echt gut, aber bei Band 2 bin ich ausgestiegen, irgendwie konnte es mich nicht mehr packen...

    Ohhh Twin Peaks! Ich wusste gar nicht dass es da ein Buch gibt *lach* Ich hab erst vor kurzem die Serie zum ersten Mal gesehen! Anfangs fand ich die echt super, aber mit der zweiten Staffel, keine Ahnung, da war für mich irgendwie die Luft raus ^^

    "Leben" von Uwe Laub hab ich auf dem SuB, darauf bin ich schon sehr neugierig!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    Stieg Larrson hat schon eine tolle Reihe geschrieben. Das geheime Tagebuch der Laura Palmer hab ich vor Jahren auch mal gelesen - ist aber schon sehr lange her :)

    Schöne Mischung jedenfalls :)
    Mein TTT sieht so aus: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday

    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Taya,

    von Uwe Laub habe ich "Sturm" als Hörbuch gehört. Es war nicht schlecht, aber umgehauen hat's mich nicht. Ich war wohl schon zu viel in dem Genre unterwegs.

    "Someone New" war lange Zeit in aller Munde, wenn ich mich richtig erinnere.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Taya,

    Stieg Larsson habe ich heute auch auf meiner Liste. Die anderen kenne ich leider alle nicht, aber das Buch von Marie Lu habe ich heute schon sehr häufig gesehen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Taya :)

    Gelesen habe ich von deiner Liste bisher nur Legend, das hab ich heute auf meiner aber vergessen^^ ist einfach schon zu lange her, dass ich die Reihe gelesen habe und deswegen ist sie gar nicht auf der Reziseite von meinem Blog.
    Ansonsten habe ich noch einige Bücher von Laura Kneidl gelesen, wobei ich gestehen muss, dass mir ihre Fantasy deutlich besser gefällt, als das New Adult. Deswegen hab ich die Reihe auch nicht gelesen.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Autoren mit L

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Melle, :)
    Stieg Larsson haben wir gemeinsam, auch wenn mir Verblendung nicht so ganz zugesagt hat. Aber ich hatte auch das Problem, nicht so viele L-Autoren zu finden, und habe daher auch Autoren mit reingenommen, deren Bücher mir nicht so zugesagt haben.

    Legend wollte ich immer lesen, aber leider ist es nie dazu gekommen. Ich könnte mir aber vorstellen, das mal nachzuholen. :)

    Ansonsten kenne ich Bücher von Laura Kneidl und mag ihre Geschichten.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,

    unsere Gemeinsamkeit mit Legend hast du ja schon entdeckt. Aber auch sonst kenn cih einige Bücher von der Liste vom Sehen. Vor allem Talus finde ich sehr interessant und von Laura Kneidl hab ich schon einige andere Bücher gelesen, aber eher aus dem Bereich der Fantasy, die mir gut gefallen haben.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Taya,
    Wir haben heute Marie Lu gemeinsam, sogar mit dem gleichen Titel.
    Talus habe ich auch schon gelesen und es auch als gut befunden. :)

    Den Rest deiner Liste kenne ich leider nicht.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.