Samstag, 27. Februar 2021

Monatsrückblick Februar 2021

Hallöchen ihr Lieben, 

was ein Februar. Die erste Zeit im Februar war vom Winter fest im Griff. Aber die Kids haben es so dermaßen genossen. Für uns war es teilweise ziemlich bescheiden, aber irgendwie auch wieder wunderschön anzusehen. 

Und dann haben wir lange hin und her überlegt, ob wir es zu dieser Zeit "riskieren" und Oma und Opa in NRW besuchen. Nachdem die Maus dann wieder einen kleinen Zusammenbruch hatte, war die Antwort klar. WIR FAHREN. und es war die beste Entscheidung überhaupt. Die Maus ist so glücklich gewesen und zufrieden. Sie hat es definitiv gebraucht. 

Nach dem Schnee, kam dann aber auch blitzartig der Frühling. Bis zu 18 Grad teilweise. Gott, war das diesen Monat herrlich. Verrückt, aber herrlich. Mal sehen, ob im März dann die Kita wieder stattfindet. 

Geocachen waren wir diesen Monat auch wieder einige Male und haben sogar mittlerweile unseren 1.000 Cache gefunden. Einige davon hat sogar unsere Maus gefunden am Wochenende. Und sie war soooo verdammt stolz, ehrlich :) 

Aber genug davon. Schauen wir mal lesetechnisch auf den Februar zurück - Der Beitrag geht heute schon online, weil ich Das Buch von Andreas Gruber heute oder morgen garantiert nicht mehr zu ende gelesen bekomme :) 

gelesen 


5 Schmetterlinge

3 Schmetterlinge




Neuzugänge Bücher/eBooks 

Stefanie Hasse - Matching Night 2: Liebst du den Verräter?
John Garth - Die Erfindung von Mittelerde 

das nehme ich mit in den nächsten Monat: 

Andreas Gruber - Die Knochennadel 


gelesen: 4
abgebrochen: 0
Neuzugänge Bücher/ eBooks: 2
Seiten insgesamt: 1.520
Seiten durchschnittlich am Tag: 63,3

Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Na das hört sich ja nach einem tollen Monat an, in dem ihr auch einiges unternehmen konntet! Ich genieße die Sonne auch sehr und versuche, so viele Sonnenstrahlen wie möglich abzubekommen :)

    Deine Bücher konnten dich zum Glück auch begeistern, das freut mich!
    Von Andreas Gruber kenne ich ja mittlerweile auch schon einiges, aber die Reihe um Peter Hogart noch nicht, kommt aber sicher auch bald dran!

    Hab einen wunderschönen März!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Ahoi,

    schön, dass der Familienbesuch dann so viel Kraft gegeben hat & auch das Wetter, sowohl das wintrige als auch das frühlingshafte, genossen wurde :) Mir haben die Sonnenstunden mit Schnee als auch mit wärmerem Wetter ebenfalls sehr gut getan ^^

    Buchtechnisch haben wir keine Überschneidungen; mein Lesemonat Februar war voller guter Bücher; besonderes Highlight waren für mich das Konsortium & ein Sachbuch über die "Entdeckung" der Längengrade :D

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Melle,

    das klingt ja nach einem recht tollen Monat. Schön, dass deine Kinder so freude am Schnee hatten. Das ist einer der wenigen Gründe, weshalb ich Schnee manchmal doch ok finde, wenn man die leuchtenden Kinderaugen sieht.

    Und Wow, 1000 Chaches klingt auf jeden Fall nach viel und ich kann mir schon vosrtellen, dass sie stolz drauf war :)

    Ich kenn deine Bücher zumindest vom Sehen, gelesen hab ich aber auch keins davon.

    Ich wünsche dir einen tollen März.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Also habe nicht nur ich vier Bücher im Februar gelesen, Melle. :D
    Gelesen habe ich davon nicht, aber die Cover sind mir schon untergekommen.
    Was das Wetter betrifft, hast du ja schon gesehen, dass ich ähnliche Eindrücke vermerkt habe. :D
    Liebe Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  5. Hi Melle,

    mir war das Wetter stellenweise zu verrückt. Wir hatten hier innerhalb von einer Woche einen Temperaturunterschied von 38Grad. Das ist doch nicht mehr normal... Ach ja die Matching Night... ich fand es solide, war aber leider kein Highlight für mich.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.