Samstag, 16. November 2019

Leselaunen KW 46 - Sankt Martin, Martinsumzug und ganz viel erlebt

Hallöchen ^^

Und schwupp ist die Woche wieder vorbei. Hat jemand mitbekommen, wie schnell sie verzogen ist? Und ich hab schon wieder nicht alles geschafft, was ich mir vorgenommen habe.. das ist doch echt zum Haare raufen manchmal. 

Egal.... wir schauen nun wieder gemeinsam mit Trallaffitti auf die vergangene Woche zurück.. Viel Spaß dabei :)  
Lied der Woche




Aktuelles Buch



beendete Bücher



abgebrochene Bücher
-

Neuzugänge
-

Zitat der Woche

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.

Dalai Lama

momentane Lesestimmung

ganz kurz gesagt: Es fluppte diese Woche ziemlich gut. Bin auch gut mit meinem Buch und dem neuen vorran gekommen xD 

Serien/Filme


gebloggt

- Sonntagsrückblicker KW 45
- [Rezension] Diese verrückten 90 Minuten

Und sonst so?!

Schlimme Nachrichten, auf die ich hier nicht eingehen möchte, haben uns diese Woche leider erreicht. Noch sind wir dabei, daran ein wenig zu verarbeiten aber das werden wir auch irgendwie alles hinbekommen und wir versuchen uns nicht unterkriegen zu lassen. 

Der Laternenumzug von der kleinen Maus war einfach wunderbar. Sie war so voll und ganz dabei, hat voller Elan mitgesungen und vor allem mitgetanzt. Und gaaaaanz stolz hat sie ihre Laterne den ganzen Weg über getragen. 


Letztes Wochenende hatten wir ganz lieben Besuch meiner Freundin Anna. WIr haben viel gequatscht, viel gelacht und auch viele Themen besprochen und diskutiert. Es hat verdammt gut getan, sie mal wieder um mich zu haben und ich hoffe, dass wir dieses treffen ganz bald wiederholen werden und nicht wieder sooooooooooooooo lange brauchen, einen neuen Termin zu finden. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.