Mittwoch, 4. November 2020

[Cover Theme Day] Buchtitel mit Z

 

Hallo ihr Lieben, 

heute mag ich mal wieder an der tollen Aktion von Charleen teilnehmen. Dem Cover Theme Day. 
Jede Woche gibt es ein Thema, zu dem wir ein Buchcover aussuchen. Da kommen doch echt interessante Bücher teilweise zum Vorschein. 

Schauen wir uns doch das heutige Thema an. Aber bevor wir das machen, schaut doch bei Charleen vorbei. Sie freut sich bestimmt über Teilnehmer :) 

"Zeige ein Cover, dessen Titel mit einem Z beginnt"



Michael Tsokos - Zerschunden 


Inhalt: 
Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA bekommt es mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun: Im Umkreis europäischer Flughäfen geschehen Schlag auf Schlag Morde an Frauen, die der Täter mit einer mysteriösen Parole beschriftet. Durch eine spezielle DNA-Analyse gerät der Ex-Soldat Lars Moewig in Verdacht – ausgerechnet ein alter Kumpel des Rechtsmediziners aus gemeinsamen Bundeswehrzeiten, dem Fred Abel so brutale Verbrechen niemals zugetraut hätte. Doch Moewig fehlen die Alibis, und er wird in U-Haft genommen. Während Moewigs kleine Tochter an Leukämie stirbt, versucht Abel fieberhaft, den wahren Täter zu entlarven. Eine atemlose Verfolgungsjagd über den europäischen Kontinent gefährdet nicht nur Abels Leben. Und die Zweifel an der Unschuld seines alten Freundes erdrücken ihn fast.

„Nichts ist so grausam wie die Realität. „Zerschunden“ ist eine fulminante Mischung aus Fakten und Fiktion.“ Sebastian Fitzek


Und habt ihr auch spontan ein Cover des Titel mit Z beginnt? 

Melle 

Kommentare:

  1. klingt spannend!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Taya :)

    Gesehen habe ich das Buch schon mal, aber nie näher angeschaut, da es einfach nicht mein Genre ist. Das Cover wirkt auf jeden Fall passend. Schön, dass dir das Buch auch so gefallen hat :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    ich habe bisher noch kein Buch von Michael Tsokos gelesen. Meinst du, ich sollte es nachholen? Ich bin einem guten Thriller nie abgeneigt.
    Wünsche dir einen erholsamen Tag und bleib gesund,
    Mel

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Taya :)

    Jetzt komme ich endlich auch mal dazu, bei dir vorbeizuschauen. Dein Buch kenne ich vom Sehen. Eine Zeit lang habe ich unglaublich gerne Thriller gelesen (die Bücher von Sebastian Fitzek, zum Beispiel). Zurzeit verschlägt es mich aber irgendwie nicht mehr so oft in dieses Genre. Sollte sich das aber bald mal wieder ändern, werde ich mir "Zerschnitten" auf jeden Fall noch mal genauer anschauen. Das Buch klingt echt spannend. :D

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Hey Taya,

    tut mir Leid, dass ich erst jetzt dazu komme, eure Beiträge näher anzuschauen und zu kommentieren. Die letzten Tage waren bei mir ziemlich wuselig.

    Stimmt, das Buch passt ja auch zu dem Thema. Ich habe von Michael Tsokos das erste Buch gelesen. Das offene Ende fand ich mega doof und dann auch, dass der zweite Band zeitlich vorher spielt, so dass man dann immer noch nicht wusste, wie es weitergeht. Dadurch habe ich seine Bücher dann nicht mehr angefasst.

    Die Cover finde ich aber ganz genretypisch und gut.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.