Dienstag, 31. März 2015

Gemeinsam lesen #106






Einen wunderschönen guten Morgen,

diese Woche bin ich wieder mit dabei. Bei der tollen Aktion, die Asaviel ins Leben gerufen hat und die von Schlunzenbücher und Weltenwanderer am Leben gehalten wird. :) 
Ihr wollt auch mit machen? Dann schaut schnell >>hier<< vorbei :) 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese momentan "Der Anruf kam nach Mitternacht" von Tess Gerritsen und bin auf Seite 78 von 300.

Buchrücken/Klappentext:
Ein romantischer Krimi der Extraklasse von Tess Gerritsen - viel Spannung, noch mehr Leidenschaft!

Die Welt der internationalen Geheimdienste kannte die junge Washingtoner Wissenschaftlerin Sarah Fontaine bislang nur aus dem Kino. Das ändert sich, als sie vom Mord an ihrem Mann Geoffrey in Berlin erfährt und sich auf die gefährliche Suche nach der Wahrheit macht. Ein Alptraum beginnt, bei dem sie nur einen Verbündeten hat, der zu ihr hält: Nick O`Hara, enger Mitarbeiter des Botschafters in Washington. Gemeinsam verfolgen sie eine heiße Spur nach London, kommen hinter ein bizarres Doppelleben, das Geoffrey geführt hat. Doch bevor sie verstehen, was passiert, sind sie Gejagte in einem mörderischen Spiel, in dem Informationen alles bedeuten...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"An dieser ganzen Geschichte stört mich etwas..."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Endlich schaff ich es mal, ein Buch von Tess Gerritsen zu lesen, dass nichts mit Rizzoli & Iles zu tun hat und ich bin sehr gespannt, wie es sein wird.
Bisher liest es sich auf jeden Fall sehr interessant und ich mag den Schreibstil von Tess Gerritsen einfach. Man ist sofort mit in der Geschichte drin, man kommt sehr schnell vorwärts und ja...
Ich bin schon gespannt wie es weitergeht:)

4. Gibt es ein buchiges Event in diesem Jahr auf das ihr euch besonders freut, oder gab es mal was in der Vergangenheit, was euch so sehr begeistert habt, dass ihr es euch ganz bald mal wieder wünschen würdet?

Ich wede dieses Jahr an der Frankfurter Buchmesse teilnehmen und freue mich schon wahnsinnig darauf :)
Ich hab das vor einigen Jahren schonmal gemacht und fand es einfach toll dort und interessant und jetzt ergibt es sich eben, durch eine wirklich tolle Freundin, dass ich mit ihr hinfahren kann und wir dort alles unsicher machen werden....


Ja.. das war dann auch schon wieder gemeinsam lesen für diese Woche. Eventuell kommt im Laufe des Tages noch eine Rezension. Versprechen kann ich es aber nicht. :)

LG
Melle

Kommentare:

  1. Guten Morgen Taya!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht und auch von der Autorin hab ich noch nichts gelesen, aber mein Dad mag die Rizzoli & Iles Reihe sehr gerne. Bisher bin ich aber einfach noch nicht dazu gekommen ^^ Ich wünsch dir noch viel Spaß mit deinem Buch - auch wenn es nicht zu der Reihe gehört, ich denke, es wird dir sicher auch gefallen :)

    Stört dich wirklich die 4. Frage, wenn sie vorher bekannt gegeben wird? Man muss ja nicht nachschauen, wenn man es nicht wissen will ... war grade etwas überrascht. Dachte, die Lösung wäre so für alle okay ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuu ^^

    ja.. ich LIEBE die Rizzoli & Iles Reihe... *grinsel* und ich verschlinge sie regelrecht, aber momentan gibt es da nichts mehr was ich noch verschlingen kann *jammer* und ja.. wie gesagt, das buch ist wirklich bisher sehr interessant und ich mag jetzt lesen.. aber ich muss gleich los... aber danach.. danach werde ich lesen.. bis ich wieder los muss ^__~

    Naja.. stören nicht direkt.. eher dann wenn sie direkt einzusehen wäre, sag ich mal.... ich sagte ja, dass ich es ignoriere.... aber ich fand es wirklich immer tollig, wenn der überraschungseffekt da war, der jetzt einafch nicht mehr gegeben ist, eben weil man schon nachschauen kann. Das war halt so ein kleiner TEil, der das ganze für mich nochmal zu was besonderem gemacht hatte :)
    Aber selbst wenn die vierte Frage vorher bekannt gegeben wird, mach ich noch immer gerne mit, weil.. das aller wichtigste, ist die Freude daran und sich mit anderen Leuten über Bücher auszutauschen und neue Blogs kennenzulernen (was heute schon wieder bei 2en passiert ist :D)

    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ok, also machts dich doch neugierig ;)
      War halt die beste Lösung so für alle denke ich, haben ja doch viele gehofft, dass wir das irgendwie regeln können und so kann man halt nachschauen, wenn man will, oder eben nicht ;)

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    Rizzoli & Isles kenne ich nur aus dem Fernsehen und jetzt habe ich keine Lust mehr die Reihe als Bücher zu verfolgen :-) Aber ich habe mal einen historischen Krimi (zumindest halbwegs) von Tess Gerritsen gelesen und den fand ich echt toll.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist ein fehler ^^
      denn die Serie verläuft ein bissi anders als die Bücher.... die Serie hat sich nur die Charaktere geschnappt und macht mehr oder weniger eigene fälle.. und die in den Büchern sind wirklich sehr lesenswert und spannend und interessant :)
      historischen? weißt du noch wie der hieß? :)

      Löschen
  4. Huhu,

    Rizzoli & Isles ist eine dieser Serien, die ich wahnsinnig gerne schaue, aber beim besten Willen nicht lesen mag :D Ich kann mit Kriminalromanen und ähnlichem einfach nichts anfangen, so gerne ich auch Crime-Serien sehe ^^

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Huhu (:

    Von der Autorin habe ich bisher noch nichts gelesen und da Krimis nicht so ganz mein Genre sind, weiß ich nicht ob ich jemals dazu kommen werde. Aber so ganz sicher kann man sich ja nie sein :D
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß weiterhin! (:

    Liebe Grüße, Anna (:
    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)
    Das Buch und auch die Autorin kenne ich nicht. Aber das ist auch nicht so mein Genre.
    Eigentlich wollte ich auch zur Frankfurter Buchmesse, aber ich befürchte die ist doch etwas weit weg..

    Liebe Grüße,
    Jana
    Welt der Bücher

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    von Tess Gerritsen habe ich bisher noch nichts gelesen, aber dein Buch klingt spannend. Vielleicht sollte ich mir das doch mal merken, da ich so nach und nach das Krimigenre für mich entdecke.
    Ja, die Buchmessen sind schon immer was besonderes. Ich wünsche dir jetzt schon mal viel Spaß in Frankfurt.
    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hi,

    von Tess Gerritsen habe ich bisher nur "Totengrund" gelesen, und leider konnte es mich nicht überzeugen, obwohl ich so viel Gutes von ihr gehört hatte. Aber sie trifft einfach nicht so ganz meinen Geschmack.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)

    Deine aktuelle Lektüre spricht mich jetzt nicht so an, aber dir wünsche ich noch viel Spaß beim weiterlesen ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.de/2015/03/gemeinsam-lesen-13.html

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!

    Ich fahr vielleicht auch auf die FBM - ganz sicher bin ich noch nicht, aber es ist immer auch eine schöne Gelegenheit, meine beste Freundin mal wieder zu treffen - wir wohnen seit 2009 über 300 km voneinander entfernt, das fährt man ja nicht mal eben so jede Woche. Aber sie wohnt nahe genug dran an Frankfurt, dass wir dann abends zu ihr fahren und da übernachten können, also sehr praktisch. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.