Dienstag, 30. Juni 2020

Monatsrückblick Juni 2020

Huhu meine Lieben, 

mein Monat war diesmal vom lesen her nicht so groß. Dafür haben mich mal wieder ein paar Serien in ihren Bann gezogen und ich hab viel Zeit mit meinen beiden LIebsten verbracht. das hat auch verdammt gut getan wirklich. 

Die Maus hat diesen Monat auch wieder einiges erleben können. Ponyreiten steht wie immer an oberster Stelle an ihren Freuden. Aber auch viele Treffen mit Freunden aus dem Kindergarten. Der Kindergarten hat sie für den Vormittag auch wieder und sie kann die Zeit mit den Omas und Opas wieder ganz toll genießen. :) So muss das auch mal sein, nicht wahr? 

Nun schauen wir aber mal auf den Monat zurück :)



gelesen 





Neuzugänge Bücher/eBooks 

- Jörg Scheller - Metalmorphosen

geschaut: 


- Arrow Staffel 6
- The Blacklist mit Staffel 1 begonnen


gelesen: 2
abgebrochen: 0
gehört: 0
Neuzugänge Bücher/ eBooks: 1
Neuzugänge Hörbücher: 0
Neuzugänge BlueRay/ DVD: 0
Seiten insgesamt: 590
Seiten durchschnittlich am Tag: 31,1

Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Man kann doch ruhig mal weniger Lesen, gibt ja auch noch andere schöne Sachen - grade die Familie ist sowieso immer wichtig - und auch Serien haben ja ihren Reiz :D

    Arrow, da hatte ich auch mal reingeschaut, ich weiß aber nicht mehr, wie viele Folgen. Vielleicht hab ich sogar die erste Staffel komplett gesehen? Ich weiß es nicht mehr ... es war nicht so meins.
    The Blacklist fand ich sehr sehr gut! Da wünsch ich dir noch viel Spaß damit!

    Deine beiden gelesenen Bücher kenne ich nicht, ich hoffe, sie haben dir gefallen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuuu

      oh jaaaaaa..... Familie ist mit das wichtigste. und gerade bei gutem Wetter ist man doch deutlich öfter unterwegs. ZUM GLÜCK!!!!

      Arrow hat mich voll in seinen Bann gezogen und das gemein ist, das ich jetzt warten muss, bis Netflix irgendwann mal die Rechte für Staffel 7 kriegt *lach*
      The Blacklist.. was soll ich sagen.. es hält mich schon wieder vom lesen ab *lach*

      Löschen
  2. Huhu Taya :)

    Zeit mit seinen liebsten zu verbringen, ist doch auch wichtig. Schön, dass du es so genießen konntest :) ich war letzte Woche auch mal wieder in der Heimat und es hat einfach richtig gut getan :) vor allem auch, meine Großeltern wiederzusehen.

    Deine beiden gelesenen Bücher kenne ich bisher nicht, die Serien sagen mir zumindest etwas, auch wenn ich sie nie geschaut habe.

    Ich wünsche dir einen lese- und serienreichen Juli mit spannenden Highlights :D

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, wenn die Familie weiter weg wohnt das ist immer so ne Sache. Bis letztes jahr hat meine Mutter noch in München gelebt. Jetzt ist sie mit ihrem Mann in unsere unmittelbare Nähe gezogen. :)
      Dafür wohnt mein Vater noch immer 400 km von uns entfernt und ich denke das wird sich leider nicht mehr ändern, weil seine Partnerin in NRW bleiben möchte. Aber so kann man immer wieder mal weg fahren. Weiß also wie es ist die Heimat zu geniessen :)

      Serienreich wird der Juli garantiert. Hänge aktuell ja an The Blacklist und es raubt mir die Zeit zum lesen *lach* Sachen gibts :)

      Löschen

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr, aber ich muss sie vorher freischalten. Sie sollten auch angemessen und nicht beleidigend sein
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.